Frage von Kosmusflieger, 45

Bin ich zu klein für eine Supermoto?

Hey,

ich bin um die 1,75 m und wollte wissen, ob ich zu klein für eine Supermoto bin. Dabei habe ich eine KTM 250 SX in Betracht gezogen.

Mfg

Antwort
von 0815mensch0815, 29

Ne ich find jetz nicht. Also eig müsstest du locker groß genug dafür sein. Du kannst ja mal bei einem Händler schauen bzw fragen ob du Probesitzen darfst dann siehst dus ja

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 21

Zum einen bist du riesengroß. Motorradhersteller bauen ja Moppeds für den Weltmarkt, nicht nur für Riesen, und daß du für einen Deutschen ( das 3. größte Volk der Welt) nur Durchschnittlich bist, macht dich international zu nem langen Lackel. 

Aber was ganz anderes ist die Schwachsinnsidee eine Motorcrossrennmaschine auf Straßenfelgen zu stellen und im Verkehr fahren zu wollen. Warum machste ned  einfach ein paar Lampen an nen Formel 1 Wagen ? Das währe ähnlich krank.

Kommentar von Kosmusflieger ,

da sieht man, dass du keine Ahnung hast. Es ist ganz normal, dass man Supermoto im Verkehr fährt....

Kommentar von Effigies ,

Aber nicht auf ner Motocrossmaschine die niemals eine Straßenzulassung bekommt.

btw bin ich schon richtig Supermoto gefahren bevor du in die Windeln geschissen hast.  Jemand der solche Anfängerfragen stellt sollte arg vorsichtig sein, bevor er jemand anderem vorwirft keine Ahnung zu haben.

Kommentar von Kosmusflieger ,

das mit der KTM 250 SX war nur ein Vergleichsbeispiel...

Antwort
von matrix791, 20

die 250 sx hat erstmal keine strassenzulassung und ist nur für den renneinsatz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten