Frage von LunaLestrangeBE, 140

Bin ich zu jung zum ersten mal?

Hallo, Ich bin 14 Jahre alt (morgen 15) und schon 2 Jahre mit meinem Freund zusammen, ich weiß ihr denkt jetzt es wäre so eine typische dumme achte Klasse Beziehung, aber so ist es nicht... Das folgende klingt zwar jetzt dumm, naiv, blöd und als hätte ich gar keine Ahnung was das denn überhaupt sei: Aber wir lieben uns... Deswegen habe ich mich gefragt, ob ich (oder wir) noch zu jung zum Sex bin/sind... Ich fühle mich eigentlich schon bereit, aber ich habe trotzdem noch Angst vor vielen Dingen: Was ist wenn das Kondom reißt? Wenn ich etwas falsch mache dass es nicht so schön ist? Wenn es beim ersten Mal sooo sehr schmerzt, das ich danach nicht mehr will? Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er meinte er fühle sich EIGENTLICH auch bereit, habe aber dennoch Angst. Er sagte auch solange ich mich bereit fühle und ICH es WIRKLICH will können wir es machen und wenn nicht könne er solang warten bis ich mich bereit fühle und es wäre meine alleinige Entscheidung... Aber ich bin mir selbst nicht sicher ob ich bereit dazu bin! Ich hoffe ihr macht keine abfälligen Kommentar sondern versucht mir zu helfen. Danke schonmal! Eure LunaLestrangeBE

Antwort
von Morikei, 28

Meistens würde ich mir gerne vor den Kopf klatschen, wenn ich lese, dass 14 Jährige Sex haben.

Tatsächlich ist es aber so, dass man Sex hat, wenn man sich bereit dazu fühlt und jeder wird unterschiedlich reif (mit Reife meine ich vor allem geistig).
Außerdem hört man ja oft, dass die Kinder heutzutage immer früher in die Pupertät kommen.

Du wirkst auf mich, als wärst du eigentlich ganz vernünftig. Ich kenne ja nun auch andere in deinem alter, lese was sie so schreiben und wie sie sich ausdrücken...

Ich habe respekt davor, dass du in deinem Alter schon so eine lange beziehung führst und offen mit deinem Freund über solche Gedanken reden kannst. Das können manche auch noch nicht, wenn sie 16/17 sind.

Du musst für dich selbst entscheiden, ob bzw wann du Sex möchtest. Ich möchte dich hier nicht "bewerten" und schon gar nicht entscheiden, ob du zu jung für Sex bist oder nicht. Aber sagen wir es so: Wenn du Sex hättest, würde ich mir bestimmt nicht vor den Kopf klatschen.

Denk aber bitte daran, dass Kondome nicht ganz so sicher sind wie z.b. eine hormonelle verhütung, erst recht nicht, wenn man noch nicht sicher im umgang damit ist. ich würde dir auf jeden fall empfehlen vorher zum frauenarzt zu gehen. 
Ist vielleicht unangenehm für dich, aber die beißen dort nicht. besser so, als dass du dir sorgen machst und hier ein paar wochen später fragen stellst wie "könnte ich schwanger sein?" etc. 
Verhütung steht an aller erster stelle.

Habt Sex, wenn ihr euch bereit dazu fühlt und keine Angst mehr davor habt. Versucht nicht es zu planen und lasst es einfach auf euch zukommen.
Irgendwann ergibt sich sicher ein Moment, in dem ihr ungestört seid und euch wohlfühlt und beide Lust drauf habt.

Antwort
von Julia221116, 27

Hey. 😊 Es gibt kein perfektes Alter für das erste Mal.
Wenn ihr schon 2 Jahre zusammen seid, ihr einander vertraut, beide bereit seid und euch schützt, ist nichts dagegen einzuwenden.
Ich glaube das erste Mal kann ziemlich weh tun und man kann auch ganz schön bluten.

Ich aber hatte zum Beispiel total Glück bei meinem ersten Mal.
Ich war zwar schon 18. Aber ich wollte auf den richtigen warten. Bei mir tat nichts weh und es hat nicht geblutet oder so. Aber ich denke, das ist eher die Ausnahme.

Wenn du ihn liebst und er dich, dann spricht erstmal nichts dagegen.

Alles Gute euch zwei 😉

Kommentar von LunaLestrangeBE ,

Danke für den Lieben Rat!😘

Und ja, wir lieben uns sehr❤️

Kommentar von Julia221116 ,

Das freut mich sehr für euch 😊 Am besten geht ihr es langsam an. Ohne Druck. Redet miteinander falls einer von euch sich bei was nicht wohlfühlt. Nehmt euch die Zeit die ihr braucht und geht Stück für Stück einen Schritt weiter.

Antwort
von Dragonloard, 61

Erstmal, es ist dann das richtige Alter wenn es für dich passt.

Sexualität ist etwas extrem individuelles und deine Frage lässt sich nicht pauschal beantworten.

Lasst euch Zeit und geht Schritt für Schritt weiter. Sprecht miteinander, wie ihr euch gerade fühlt, ist es gut oder nicht. 

Kondome reissen sehr selten und sind qualitätsprodukte, bieten aber niemals 100% Sicherheit. 

Summa Summarum: 

  • Zeit lassen
  • Es ruhig angehen
  • miteinander sprechen
  • ausprobieren

Viel Vergnügen und Erfolg.

Antwort
von newcomer, 48

Er sagte auch solange ich mich bereit fühle und ICH es WIRKLICH will

können wir es machen und wenn nicht könne er solang warten bis ich mich

bereit fühle und es wäre meine alleinige Entscheidung..

_________________________________________________

dann beherzige seinen Rat. Da du hier fragst was du machen sollst wäre es viel zu früh für dich da du viel zu unsicher bist
Antwort
von Nikita1839, 36

Solange du hier noch fragen musst, bist du nicht bereit.

Wenn du Angst hast, dass das Kondom reist, hol dir zusätzlich die Pille.

Es geht NICHT um das richtig machen! Es ist das ERSTE Mal! Da gibt es keine Bewertung. Es soll einfach nur angenehm für beide sein. Gerade bei dem Mädchen kann es weh tun und es ist quasi einfach erstmal zum gewöhnen an die Situation. Es ist der erste, sehr intime Moment und da soll man sich eben keinen Stress machen. da gibt es kein falsch

Antwort
von kath3695, 3

Es gibt kein vorgeschriebenen Alter. Habt Sex, wenn Du Dich und ihr euch dazu bereit fühlt.

Antwort
von Hanna2907, 10

Pass auf, ich bin weiblich und 18 Jahre alt. Ich hatte mein erstes Mal auch mit 15. wir waren 2 Jahre lang zusammen. Nachdem wir ein halbes Jahr zusammen waren, habe ich mir genaaaau die selben fragen gestellt :). Ich dachte ich wäre bereit , doch oftmals habe ich kurz davor abgebrochen. Ich war plötzlich so verklemmt. Irgendwann ging es dann, es tat weh, ich bereu es heute nicht, dennoch kann ich sagen, ich wäre 1-2 Jahre später , bzw. auch jetzt, viel bereiter gewesen. Ich hab jetzt ne ganz andere Einstellung dazu. Lass dir bitte noch was Zeit.. Zweifel sind nie unbegründet❤️

Antwort
von mcvincent, 2

Na ja du kannst ja kaum was falsch machen und die richtige stoßtechnik für deinen freund findet ihr auf 61 Minuten Sex (yt)

Antwort
von xfallinlove, 35

Mach es wenn du dich Bereit fühlst das alter bzw das du 15 bist ist okay. Aber wie gesagt lass dir lieber Zeit bist du es wirklich willst und überstürzt nix :)

Antwort
von MarieKenneth, 40

Ich hatte mein erstes Mal auch mit 15 und es wir waren auch schon 2 Jahre zusammen. Wenn ihr euch liebt, dann macht es doch. Wenn du nicht willst, dann musst du auch nicht. Es drängt dich ja auch keiner dazu. Und mach dir nicht so viele Sorgen. Es ist meistens nie so, wie man es sich ausmalt. Denk nicht so viel daran, was schief gehen könnte. Und selbst wenn etwas schieflaufen sollte, keep calm. Bei mir ist alles gut gegangen und Schmerzen hatte ich nicht wirklich. Und selbst wenn du Schmerzen haben solltest, sie vergehen relativ schnell. Also, mach dir keine Sorgen und lass dich zu nichts drängen. Viel Glück.

Lg MarieKenneth

Antwort
von TimderBosssssss, 26

Wieso denn zu jung ist doch alles OK das alter is genau Perfekt ich hatte auch das erste mal Sex als ich 14 Jahre alt war wenn es dir beim ersten mal zu sehr weh tut dann sag es deinen Freund einfach und dann hört auf und wenn er dich wirklich liebt oder ihr euch wirklich liebt dann kann man eigentlich mal nix falsch machen =)

Antwort
von cookiecore12333, 55

Nur du selbst musst es wissen. Ich meine wie du jetzt hier aufgezählt hast,hast du noch viele ängste die du überwinden musst. Ich würde an deiner stelle damit noch warten. Du solltest entspannen und die ängste fort schieben ,dann bist du wirklich bereit. :) 

Antwort
von marshmellowGirl, 44

Wenn ihr euch beide bereit fühlt spielt das alter Keine Rolle und 15 ist glaube sogar nur ein Jahr unter dem durchschnitt! Was die Angst angeht, verständlich, und tut mir leid aber das erstemal wird wahrscheinlich eh nicht so der Knaller... Aber iwann muss man es ja hinter sich bringen wenn man guten sex will..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community