Frage von gigisbae98, 40

bin ich ZU hinterhältig!?

hallo! ehm ja. ich habe eine frage die vllt nicht alle nachvollziehen können und zwar; ich fühle mich so als wäre ich ein böser Mensch! keine Ahnung, ich tue niemandem was an, sage nichts gemeines. (wenn dann aus spass nur mit den homies) und die wissen das. egaal was ich tue, was ich sage. der erste gedanke ist immer; "ist das jetzt böse von mir?" bzw hinterhältig. ich würde wircklich ALLES geben um kein böser mensch zu sein. denn alles vergeht aber der Charakter bleibt, da können viele sagen was sie wollen. ich hab's schon längst gecheckt. ich kann nicht ohne meine Familie auch wenn ich manchmal als arrogant und hochnässig abgestemplet werde. sache ist aber, dass ich eigentlich ein chilliger mensch bin. ich mische mich nicht überall ein, mir juckt es nicht was für eine drama um mich geschieht. ich bin einfach da und schaue zu. das ist einfach meine ruhige art. ich kann nichts dafür. aber trozdem fühle ich mich wie ein schlechter mensch und weiss nicht mal wieso?? wisst ihr vllt was das sein könnte??? danke im Voraus (18j)

Antwort
von KnusperPudding, 25

Mit dem was du schreibst, kann man sich kein Bild deines Charakters machen, entsprechend kann man auch deine Frage nicht beantworten.

Du hast ein schlechtes Gewissen und kannst es nicht begründen, woher sollen wir das wissen?

Aber die Tatsache, dass sich bei dir das Gewissen zu Wort meldet, ist doch schon mal ein gutes Zeichen.

Antwort
von Robert7194, 9

Du hast dich jetzt voll lieb beschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten