Frage von louxxxx, 75

Bin ich zu eifersüchtig, obwohl ich keinen Grund habe?

Hey :)
ich (w,17) hab ein Problem und zwar bin ich in letzter Zeit sehr eifersüchtig.
Ich bin seit ein paar Monaten mit meinem Freund zusammen, er gibt mir wirklich keinen Grund zur Eifersucht und wir lieben uns und er tut alles für mich.
Das "Problem" ist, dass er professionell Fußball spielt und es diese Mädchen gibt, die andauernd auf der Straße ein Foto wollen. :/

Ich weiß dass ich das akzeptieren muss, dass es diese Mädchen gibt, aber jedes Mal könnte ich diesen Mädchen sowas von die Meinung geigen. :/
Eig habe ich keinen Grund zur Eifersucht aber ich könnte mich jedes Mal aufregen.

Bin ich zu schnell eifersüchtig oder hat jemand Tipps wie ich nicht gleich innerlich koche? :)
Danke :)

Antwort
von GoldenRose28, 34

Es ist keine Eifersucht, wenn du ihm nicht unterstellst, dass er mit solchen Mädchen was anfängt. Ich kenne das, nennt sich Revierkonflikt :)
Heißt: du hast ein Problem damit, wenn andere Mädchen zu nett zu deinem Freund sind. Absolut nachvollziehbar und völlig gesund. Mach dir da keine Gedanken :)

Kommentar von louxxxx ,

Danke :)

Kommentar von GoldenRose28 ,

Gerne :-)

Antwort
von selgare, 26

Klar findet man dad nicht so toll...aber denk daran das dein freund "beliebt" ist und antstatt eifersüchtig zu sein könntest du auch stolz sein dass er nur dich liebt

Antwort
von xJ3Yx, 43

Ich kenne das. Ich bin selber 17. Da ist man ein bisschen reizbarer, aber ich glaube mal er kennt dich besser als jedes andere Mädchen auf der Straße und dann wird er dich auch lieben. Denk einfach dass du das eine Mädchen bist und dass du dabei bist bedeutet ihn doch bestimmt auch was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community