Frage von WG1973, 92

Bin ich zu eifersüchtig, Arbeitskollegin baggert dauernd meinen Freund an?

Ich habe einen Freund seit 5 Monaten. Seit 2 Monaten hat er einen Job. Dort hat er eine Kollegin, die 16 Jahre jünger ist als er und ihn ständig ganz offen anbaggert, obwohl sie weiß, dass er eine Freundin hat. Er mag sie als Kumpel ganz gerne und lädt sie auch immer wieder zu sich nach Hause ein, wo sie ihn weiter die ganze Zeit anbaggert. Als ich daraufhin sauer und eifersüchtig war und Angst um unsere Beziehung hatte, fand er mein Verhalten unangebracht, da ER ja nichts von ihr will. Ich wohne 150 km von ihm entfernt, sie nur 15 km. Teilweise ist sie jeden Tag bei ihm, was mir nicht passt. Angeblich hat sie jetzt einen Freund, baggert meinen Freund aber weiter an. Sie hätte wenigstens gerne eine Affäre mit ihm. Letzte Woche log er mich an und erzählte mir was von einem Arbeitskollegen, der sich bei ihm ausgeweint hatte. In Wirklichkeit war wieder diese Frau bei ihm und hat alle Register gezogen und sich vor ihm ausgezogen und versucht ihn zu küssen. Er will sich weiter mit ihr treffen. Ich bin ziemlich durcheinander und weiß nicht wer, was ich denken und glauben soll. Er hat auch schon überlegt, ob er mit mir Schluss machen soll, weil ich so eifersüchtig bin und ihm diese Freundschaft nicht gönne. Anscheinend kapiert er nicht, dass diese Frau alles versucht ihn rumzukriegen. Was soll ich machen? Ich verfüge leider über keinerlei vorherige Beziehungserfahrungen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackDoor12, 28

Hallo dich trifft überhaupt keine Schuld und ich kann gut nachvollziehen das du eifersüchtig bist wäre ich auch.

Finde es nicht okay von deinen Freund das er immer noch weiter mit Ihr abhängt obwohl sie ihn ständig anbaggert.

Er sollte zu dir stehen und der Frau klare Signale geben das er kein Interesse an Ihr hat. Dazu gehört auch das er sich nichtmehr mit ihr trifft.

Denn wenn er sich weiterhin immer mit Ihr trifft sie Zuhause einlädt signalisiert er ja Interesse an Ihr.

Denke mal über eure Beziehung nach und ob du Ihm überhaupt noch vertrauen kannst so, sowas hast du nicht verdient.

Dein Freund stellt dich als eifersüchtig hin dabei hast du ja guten Grund dazu.

Kommentar von WG1973 ,

Er versteht mein Problem nicht.

Antwort
von konstanze85, 27

Den solltest Du mal ganz schnell vergessen. Ich bin die Letzte, die ein Problem damit hat, wenn mein Freund eine Arbeitskollegin zur guten Freundin hat und sie auch zu ihm nach Hause kommt, aber dass sie täglich bei ihm ein und aus geht, sich vor ihm auszieht (war sie etwa nackt?) und ihn küssen wollte (woher weißt u das alles eigentlich?) geht zu weit. Da sollte er schon so viel Rücksicht auf Dich nehmen, das er da einen Riegel vorschiebt.

Aber das tut er nicht, er scheint ihre Flirts zu genießen, findet Gefallen an ihr und nimmt keine Rücksicht auf Deine Gefühle. Spätestens dann sollte man auch erkennen, dass man hinter einer anderen Frau auf Platz 2 gelandet ist und so viel Würde behalten, dass man ohne Gekreisch und Drama einfach souverän das Feld räumt. Ohne Taktik.

Antwort
von Paul1nee, 34

Krass dich trifft keine Schuld ..keine Ahnung ob er was mit ihr am laufen hat..wäre eigentlich meiner Meinung nach nicht denkbar sonst hätte er dir ja die Sache mit dem ausziehen nicht erzählt..schade dass es solche Menschen wie dieses mädel gibt...zeigt aber auch wie stark eure Beziehung ist..vielleicht ist dein Freund ja so naiv keine Ahnung..aber er muss sich definitiv entscheiden du oder sie denn sie toleriert anscheinend nicht eure Beziehung ..

Antwort
von alina0110, 35

Schieß ihn ab!Das hört man raus das er dich höchstwahrscheinlich betrügt..

Antwort
von Thomas414, 16

Mach Schluss! Wahrscheinlich hat er dich schon längst betrogen.

Antwort
von Neunmalschlauer, 30

Sie hat sich bei ihm ausgezogen? und er hat noch Kontakt zu ihr? Das ist ganz bestimmt nicht normal

Antwort
von ActionCreeper, 23

Er hat wohl was mit ihr am laufen und verheimlicht es dir :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community