Frage von YokoLos, 105

Bin ich zu dick oder ist es etwas anderes?

Tag. Ich bin 12 Jahre alt werde in einen Monat 13 also nicht so lange entfernt. Ich bin 1,65cm groß und wiege 70 Kilo. Ich sehe mich selber als nicht dick. Ich habe einen kleinen Speckbauch und meine Oberschenkel sind ein bisschen dick mehr nicht. Ich bin Unbeweglich. Also mir tuen meine Beine einbisschen beim Laufen weh. Und ich fühle mich schwer. Meine Frage wäre, bin ich Übergewichtig? Was kann ich dagegen machen?

Antwort
von lililindan, 32

Hi :)

Also es gibt da verschiedene Seiten die deinen "BMI" (Body Mass Index) ausrechnen. Du kannst einfach in Google danach suchen.

Da kannst du einfach deine Grösse, Gewicht und Alter eintragen und es rechnet dir ein Ergebnis aus. 

Meine Meinung: Wichtig ist es jedoch, dass du dich in deinem Körper wohl fühlst und dass du gut auf ihn achtest! Dein Körper ist wie dein Haus.. Du (vergleichbar mit deiner Seele, deinem Herzen) lebst in deinem Haus (also deinem Körper). Achte gut auf ihn, den im Alter wirst du dir dafür danken.

Ich denke es ist schon nur eine gute Voraussetzung, wenn du einwenig Sport treibst, oder auf deine Ernährung achtest.

Ich hoffe, dir helfen zu können :)

Antwort
von Teifi, 47

Nun, etwas Übergewicht hast du schon. Beser wären 10 kg weniger. Müsstest dich halt mehr bewegen und bewusster und vielleicht auch weniger essen (keine Fertigprodukte, mehr Obst und Gemüse, keine zuckerhaltigen Getränke).

Gib mal hier deine Daten ein: http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Der Rechner zeigt deinen BMI und weist auf Übergewicht hin.

Antwort
von Larix, 8

Hallo YokoLos,

ich finde das, was du schreibst etwas unschlüssig:

Ich sehe mich selber als nicht dick.

Und direkt danach schreibst du, dasss du einen "Speckbauch" und "etwas dicke Oberschenkel" hast, dich schwer fühlst.

Dass du Schmerzen beim Laufen hast, ist nicht normal, es sei denn, du hast dich beim Sport so sehr verausgabt, dass du Muskelkater hast.

Wenn du dich wirklich wohl fühlst, wie du bist, solltest du nichts ändern, bei dem, was du schreibst, scheinst du aber unzufrieden zu sein. Dementsprechend solltest du etwas ändern, mehr Sport treiben und dich gesund ernähren, dazu zählt, viel Wasser und/oder ungesüßten Tee oder Saftschorlen zu trinken, viel Obst und Gemüse zu essen und sparsam mit Junkfood/Fastfood und Süßigkeiten umzugehen.

Gegen deine "Unbeweglichkeit" lässt sich auch was machen: Sport treiben.

Antwort
von Gerneso, 33

Entweder Du bist zu klein für Dein Gewicht oder Du wiegst zuviel für Deine Größe.

Dass Du schon selbst zugibst unbeweglich zu sein und beim Laufen Schmerzen in den Beinen zu haben aber gleichzeitig behauptest Du fühlst Dich nicht dick, ist seltsam......

Was kann ich dagegen machen?

Abnehmen. Gesund essen und Bewegen. 

Antwort
von ShimizuChan, 32

Ja, du hast Übergewicht. Du solltest aber in deinem Alter noch nicht abnehmen bzw. wenn nur unter ärztlicher Aufsicht.

Warte am besten bis du ein paar Jahre Älter bist c:

Kommentar von YokoLos ,

Und was soll ich in den Jahren machen in denen ich übergewichtig bin xD?

Kommentar von ShimizuChan ,

Nichts? Du sagst ja dass du dich gar nicht so dick findest, und wenn du auch sonst keine Probleme hast die dich wirklich belasten kannst du ja etwas warten, du bist noch jung und hast später immernoch Zeit für sowas :3

Kommentar von YokoLos ,

Ist das nicht ungesund?

Kommentar von ShimizuChan ,

Du hast ja keine 100kg Übergewicht, also nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten