Frage von heeeelpmeeXD123, 45

Bin ich zu blöd für Mathe?

Hi! Ich habe seit der Realschule einfach starke Probleme Mathe Themen zu verstehen. Ich war 2 Jahre lang bei einer Nachhilfe. Und auf einmal verstand ich es, aber in der Arbeit.... Fast jede Note 5! Ich versteh einfach mein Problem nicht. Ich habe schon einen Dyskalkulie Test gemacht. Er war Negativ. Bei der Nachhilfe habe ich jedes Thema verstanden, aber ich der Arbeit kommt es mir so vor als hätte ich dieses Thema niemals gehabt.

Ich gehe in einen Bilingualen Klassenzweig. Ich behalte mir Vokabeln super schnell, kann auch flüssig Englisch sprechen usw....

HILFE!

Antwort
von Eselspur, 42

Natürlich gibt es Menschen, die begabter sind in Mathe als andere. 

Du schreibst aber selber, dass du nicht "zu blöd" für Mathe bist, du kannst es ja bei der Nachhilfe. Vielleicht bist du besonders nervös oder etwas anderes ist schuld, dass du es nicht kannst. Als Schüler musst du diese Hürde noch nehmen!

Antwort
von Bennetton, 45

Hattest du einen Blackout? Kommt das nur in Mathe vor? Warst du müde? Hast du genug gelernt?

Kommentar von heeeelpmeeXD123 ,

Ja, es kommt mir wie ein Blackout vor. Dieses Problem habe ich nur in Mathe. Gelernt wurde immer vor den Arbeiten, und bin alles durchgegangen was ich wissen muss.

Antwort
von TheBigGuy, 41

Vielleicht bist du zu nervös? Hast du auch in anderen Fächern und Lebensbereichen ähnliche Probleme?

Kommentar von heeeelpmeeXD123 ,

Nur in Mathe. Ich werde sehr Nervös wenn die anderen einpacken und es kurz vor Abgabe ist. Ich kann kaum weiter arbeiten wenn ich in solch einer Situation bin.

Kommentar von heeeelpmeeXD123 ,

Zuhause bin ich bin sehr aufgedreht, und manchmal werde ich sehr schnell aggressiv. Ich habe vor mir bald Blut abnehmen zu lassen. 

Kommentar von TheBigGuy ,

Hm, das mit der Nervösität wenn alle anderen, bzw. der/die erste abgibt, ist ja normal.

Doch das mit der Aggressivität kann ich mir nicht erklären. Wie alt bist du denn? In der Pubertät ist ein aufgedrehtes und auch aggressives Verhalten durchaus nicht abwegig.

Kommentar von heeeelpmeeXD123 ,

Ich bin 14.. Habe diese aggressiven Reaktionen seit ca. 2 Jahren.

Kommentar von TheBigGuy ,

Als Laie würde ich das auf die Pubertät schieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten