Bin ich zu alt für Süßes oder Saures?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach doch einen Kompromiss, ihr zuliebe.
Geh einmal noch mit, und dann danach Party oder Filmschauen. Es wird ja eh schon so bald dunkel, da geht sich leicht beides aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Potterhead95
28.10.2015, 22:36

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort?

Ich habe ihr bereits einen ähnlichen Vorschlag gemacht, doch sie war strikt dagegen und meinte, dass das super laangweilig wäre und 

0

wenn du jedoch eine einladung zu einer Party oder irgendwas dergleichen hättest würde ich natürlich dahin gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest immer tun was dir zusagt und nicht etwas tun wegen anderer, sei eine eigenständige person die das tut was sie empfindet

zeitlich geshen sollte beide möglich sein, jeh nachdem wann die party anfängt

aber auch das solltest du für dich selber entscheiden

wenn dir das mit süßes oder saures zu "kindisch" ist, dann lass es, wenn du es nur lassen willst weil du erwachsener wirken möchtest naja irgendwie falsch aber deine entscheidung

du solltest dir selber treu bleiben

etwas kindliches an sich zu haben schadet nie

wenn sie nicht mehr deine bff ist, kann sie dennoch eine freundin sein mit der es sich lohnt befreundet zu sein, doch das liegt doch auch an dir inwieweit du dies zulässt, denn zu einer freundschaft gehören immer 2

dies kann dir oder sollte dir keiner vorschreiben können, mach das an dem tag wo du meinst was dir am meisten spaß bringt, solltest du dich irren hast du dich geirrt und niemand sonst

und wenns falsch ist, auch egal falsche entscheidungen wirst du noch oft in deinem leben treffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 16 (m) und gehe meiner kleinen Schwester zu liebe auch mit.
Ist kein Thema wenn man es mit kleineren Kindern macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Wenn du nicht mit willst, geh auch nicht mit. Ich war das erste und das letzte Mal mit 12 Jahren unterwegs, um Süßes zu sammeln und ganz ehrlich, ich kam mir bekloppt vor...Ich würde nicht mehr mitgehen. Also: Mach das, was du willst, und nicht das, was jemand anderes will.

Oder: Gehe mit, halte dich im Hintergrund und gib dich als "Aufsichtsperson" für die Kleinen aus.

Du könntest natürlich auch einen Kompromiss mit deiner Freundin schließen: Erst ein wenig rumlaufen, dann die Party/den Film. 

LG und viel Spaß an Halloween :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Freundin ob sie nicht lieber mit dir auf die Party geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?