Bin ich wirklich verflucht und was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da ist gar nichts passiert und er als Muslim redet auch von einem andern "Himmel", wenn du Christ bist.

Du denkst zu viel darüber nach und filterst negative Erlebnisse über die Annahme verflucht worden zu sein, zu stark aus. Das nennt man selektive Wahrnehmung.

Du hast sicherlich in der gleichen Zeit viel Positives oder einfach Normales erlebt, was du aber nicht wahrgenommen hast, weil du dich auf die Auswirkungen des angeblichen Fluchs konzentrierst.

Lach den Typ einfach aus und leb dein Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvie2
12.06.2016, 12:16

Hast recht, danke dir ! :)

0

Nein,das stimmt nicht ,was Er sagt! Und Du kannst dagegen etwas tun,nämlich nicht dran glauben und positiv denken. Es gibt keinen Fluch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvie2
12.06.2016, 12:15

Ich hoffe du hast recht !!!  :) Danke für deine Antwort !!!

1

Du solltest es vergessen was er sagt. Das ist eine Reine Kopfsache, wenn du nicht mehr daran Denkst wird einiges in deinem Leben wieder richtig herum laufen
Lg  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich stimmt das nicht. Du  bemerkst nur alles negative, eben weil du immer an diesen Fluch denkst. Sollte es wirklich einen Gott geben, wird dich ganz sicher kein Mensch wegen eines Streites verfluchen können- wie sollte das auch gehen? Ist das nicht Gott vorbehalten zu sagen, wer in den Himmel kommt und wer nicht?  Mach dir einfach nicht zu viele Sorgen, und entspann dich. 

Solltest du dich trotzdem noch unwohl fühlen, empfehle ich ein Gespräch mit einen Psychologen. LG !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke an alle, die mir geantwortet haben. Die bisherigen Antworten waren alle hilfreich und beruhigend ! Na ja, ich sollte wirklich "positiver" darüber denken, damit ich es im Nachhinein nicht noch schlimmer für mich selbe mache! Ich war halt verunsichert weil er mir ein Foto klaute und nach seiner Türkei Reise, kam dann die unheimliche Mail...Von daher... :( Vielen, lieben Dank euch!!!  :);)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn Du es zulässt, dass Dich diese Worte verfolgen, stimmt es - nimm Dir also nix davon an - dann stimmt es nämlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich muß dir leider sagen, ja, du bist verflucht!

um den bann zu brechen mußt du versuchen deinen körper und deine seele in einklang zu bringen. das funktioniert am besten indem du anfängst kraftsport zu betreiben. kauf dir also ein paar hanteln und fang an zu pumpen.

falls der fluch trotzdem bestanden bleibt, hast du immerhin bis dahin schon ein paar ordentliche pakete in den armen aufgebaut und kannst den typen eine aufs maul hauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvie2
12.06.2016, 12:25

Das wäre doch mal ne Maßnahme...Viiiielen Dank ;)

1

Das ist bloß eine Wahrnehmung von dir. Du empfindest die Dinge schlimmer als sie sind, da du ständig an diesen "Fluch" denkst. Mach dir keine Gedanken.

LG drake712

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten wäre, du denkst nicht daran. Meistens liegt es daran, was sich in deinem Kopf abspielt. Wenn du dir wirklich sicher bist, verflucht zu sein, dann lasse dich am Besten in der Kirche segnen. Das kann den "Fluch" lösen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht dran denken. Wenn du daran denkst, geht einiges schief, eben weil du das denkst und unsicher bist. Einfach glücklich dein Leben leben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung