Frage von Ilias127, 64

Bin ich wirklich so uninteressant?

Hallo.. Ich habe das Problem das die Menschen in meiner Umgebung bzw.klasse mich nicht wahrnehmen..z.b. bei der Gruppenbildung werde ich nicht mit einbezogen(auch wenn ich auf mich aufmerksam mache)ich werde nie irgendwo hin eingeladen (Hausparty,treffen nach der schule usw. )Oder ich möchte mich näher mit jemanden anfreunden aber derjenige scheint mich dann nicht zu beachten(Hab auch selbst gemerkt das ich besser mit 2 oder 3 Leuten sprechen kann als mit einer Gruppe aber trotzdem..) Und dann fühle ich mich einsam und allein,bin dann irgendwie traurig verletzt und denke dann zu viel darüber nach was das Problem ist...ich fühle mich darauf hin uninteressant,hässlich,nervend,nutzlos und eher lästig auch wenn ich es vielleicht nicht bin

Kennt jemand diese Situation und kann mir helfen...

Antwort
von 1425VierZehn, 32

Das Ding mit den Freunden ist, lieber weniger gute, als viele oberflächliche.

Fokussiere dich auf die Menschen mit welchen du Gemeinsamkeiten teilst und welche nett zu dir sind.

Lass die Menschen links, welche dich ignorieren. 

Frei nach dem Motto: "So wie du mir, so ich dir."

Finaler Tipp: Wenn deine Klasse wirklich so grausam ist, konzentriere dich auf deine Parallelklasse oder diversen Vereinen. (Musik, Sport, Tanz, AGs etc.)

Ich hoffe die Antwort hat den entsprechenden Umständen zufolge, den nötigen Denkanstoß beitragen können. 

Mit recht freundlichen Grüßen,

1425VierZehn 

Antwort
von zahlenguide, 29

es gibt eben verschiedene typen. du bist eben kein gruppentyp und solltest vielleicht eher nach individuellen freunden suchen.

geh mal auf ebaykleinanzeigen und schaue in deiner Region nach Leuten, die gemeinsam was unternehmen wollen. Zur Not schalte selbst eine Anzeige mit deinen Vorgaben. Mach das paar mal und du wirst sicherlich nette Leute kennen lernen.

Allgemein kann man sich natürlich auch interessanter machen, indem man sich anschaut, wie sich beliebte Leute anziehen und sich geben. Vielleicht kann man das eine oder andere übernehmen, was einem selbst gefällt.

Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Facebook & Co. in Gruppen (z.B. Animegruppen, SCI FI Gruppen und andere Fangruppen...) beizutreten, für die man sich interessiert und dann nach Leuten zu suchen, die in der selben Gegend wohnen. So hat man gleich Gesprächsthemen und kann sich im realen Leben treffen.

Antwort
von sebastianhegel, 26

Such dir Hobbys außerhalb der Schule. Fang z.B. einen Sport im Verein an (z.B. Tanzen) da kannst du Freunde suchen. Probier einfach irgendwo (neben der Schule) neu anzufangen.

Antwort
von krizzyyy, 29

Woher sollen wir denn wissen ob du interessant bist oder nicht ? WIR KENNEN DICH NICHT !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community