Frage von MidoriiChaan, 259

Bin ich wirklich so hässlich wie ich denke?

Ich weiß, diese Frage klingt toal Klischeehaft und bescheuert aber ich kann einfach nicht mehr. Bin ich wirklich so extrem hässlich wie ich denke?

Ich bin jetzt 16 Jahre alt und hatte nur einen Freund, der allerdings wirklich nur sexuell was von mir wollte. Ich habe noch nie Komplimente bekommen, eher im Gegenteil da sich oft andere über mein Aussehen lustig machen. Noch dazu starren mich Leute ständig an! Wirklich! Erst dachte ich nur das ich mir das einbilde, aber ich wurde schon von mehreren Freunden darauf aufmerksam gemacht, das mich ständig Leute anstarren. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Das macht mich total fertig. Ich bin weder wirklich intelligent, noch besonders interessant oder talentiert und Freunde habe ich auch kaum. Wenn ich nicht hübsch bin, bin ich doch total wertlos. Es macht mich total fertig und ich bin wirklich am Ende.

Zu meinem Aussehen: Ich bin 1,74 groß und habe einen BMI von 21, also bin ich von der Figur her relativ normal. Ich hab zwar keinen wirklich flachen Bauch und auch leider keine Tight Gap aber ich bin auch kein Muffin Top, mir fehlt es aber etwas an Muskeln. (Daran arbeite ich aber gerade!) Meine Brüste sind weder groß noch klein. Ich habe dunkelblonde Haare die ungefähr bis zu meiner Taillie gehen und grau-grüne Augen. Mein Gesicht ist eher Oval-förmig mit einer eher großen, schiefen Nase (da sie mal gebrochen war), kleinen vollen Lippen und relativ normalen Augen, allerdings hab ich Acne, zwar nicht zu extrem aber doch ziemlich. Meine Zähne sind zwar gerade allerdings gelb, das wird aber auch bald geändert (chemische Reinigung der Zähne beim Zahnarzt). Ich versuche selber auch immer zu lächeln, da viele meinen es macht einen hübscher, und versuche sehr Selbstbewusst zu wirken, aber innerlich hasse ich mich wirklich sehr.

Findet ihr das das von der Beschreibung her schlecht aussieht? Ich bin so am Ende das ich alles dafür geben würde anders auszusehen, sogar Schönheitschirurgie, leider fehlt mir dafür das Geld. Was Make-up angeht bin ich eine totale versagerin. Ich bekomme es einfach nicht hin, das es auch nur annähernd gut aussieht und habe auch wenig Geld für Make-up.

Antwort
von ThePoetsWife, 74

Hallo MidoriiChaan,

du beschäftigst dich scheinbar sehr intensiv mit deinem Aussehen und dass sehr selbstkritisch, möglicherweise liegt das an der Pubertät.

Dein Selbstwertgefühl ist ziemlich am Boden, du machst dich nur schlecht und so kommst du dann auch bei anderen Leuten rüber.

Was hat den Schönheit mit Wertlosigkeit zu tun? Schönheit ist von der Natur gegeben, die Werte, die ein Mensch besitzt, machen ihn doch erst interessant - Schönheit ist vergänglich.

Schönheitsoperationen werden dir kaum weiterhelfen, da wäre vielleicht eine Psychotherapie hilfreicher.

Jeder Mensch besitzt etwas, dass ihn liebenswert macht, ganz wichtig ist, dass du an deinem Selbstbewusstsein arbeitest.

Menschen, die ein gesundes Selbstbewusstsein haben, mit sich zufrieden sind, die eine positive Ausstrahlung besitzen, werden immer akzeptiert.

Ich habe sehr viele Operationen hinter mich gebracht und dementsprechend viele Narben, aber deswegen bin ich doch nicht wertlos, nur ein Beispiel.  Ich kann damit leben - mich stört es nicht und meine Familie und Freunde auch nicht.

Du musst lernen, dich selbst zu lieben.

Liebe Grüße

Kommentar von MidoriiChaan ,

Danke für deine Antwort! Ich bin nunmal leider so aufgewachsen. Mir wurde schon als kleines Kind gesagt das 'hässliche' Menschen wertlos sind und sie keiner haben will, vielleicht denke ich deswegen so. Außerdem hängt es eben nicht nur vom Selbstbewusstsein ab. Hübsche Menschen bekommen schneller Jobs und Beförderungen, werden besser behandelt und haben mehr Freunde, das ist Fakt. Wenn man total hässlich bist, dann hilft einem viel Selbstbewusstsein eben auch nicht wirklich, da die Leute dich immernoch nicht mögen werden.

Ich klinge bestimmt voll eingebildet und unfair, das tut mir wirklich leid, aber so denke ich. Ich weiß es ist nicht unbedingt gut. Außerdem habe ich ja nichts was mich ausmacht oder liebenswert macht. Ich bin eigentlich ein Niemand, wenn ich nicht wenigstens hübsch bin dann bin ich garnichts, verstehst du?

Kommentar von ThePoetsWife ,

Ich glaube nach wie vor, dass dein Aussehen nur der Vorwand ist - und der Hintergrund ein ganz anderer.

Antwort
von Annsox, 57

Bin mein ganzes Leben über solo und auch noch JF, gott und schon 18 Jahre alt und gefühlt mit einem Bein im Grab. 

Mit 16 dachte ich, ich wäre Erwachsen - hat sich jedenfalls so angefühlt. Ich dachte ich bleibe so wie ich bin. Aber Mädchen, weißt du wie viel (und obwohl nur zwei Jahre dazwischen liegen) man sich weiterentwickelt. Das kann man sich gar nicht vorstellen!  Du hast noch echt viel vor dir, wirst dich körperlich und psychisch so verändern und förmlich aus dir herauswachsen. 

Selbst jetzt bin ich noch lange nicht am Ziel angekommen, bedeutende Schritte wurden allerdings schon einleitet:

Mach was aus dir! Lerne dich selbst zu lieben.

Edit;  du bist nicht hässlich und bildest dir wahrscheinlich nur ein, dass dich die Menschen anglotzen 

Antwort
von WithALittleHelp, 67

Also Schönheit liegt im Auge des Betrachters und auf seine eigene Art und Weise ist jeder Mensch schön :)
Also von der Beschreibung her klingst du für mich erstmal attraktiv aber jede Person hat einen eigenen Geschmack, wie das Gesicht aussehen soll.
Ich denke ein Bild würde helfen :)

Liebe Grüße!

Kommentar von MidoriiChaan ,

Danke für die Antwort :) Ich hab nochmal zwei Bilder als Antwort hochgeladen. ^^

Kommentar von WithALittleHelp ,

Ich hab jetzt deine Bilder gesehen und hässlich bist du wirklich nicht!

Wenn du nicht zufrieden mit dir selbst bist, dann gehe doch vielleicht mal zu einem Friseur und lass dich über einen neuen Haar-Look beraten. Vielleicht verpackst du das ganze noch in einem persönlichen "Wellnesstag" für dich selbst, lässt dich in einem Studio was Nicht zu teuer ist beraten wie es mit leichter Schminke aussieht weil du dich etwas verändern möchtest (was nicht heißt, dass du deinen Charakter verändern sollst) und zu guter letzt vielleicht noch eine maniküre :) so tust du auch was für deine Seele und kannst etwas Selbstbewusstsein tanken.

Andererseits.. Wer dich nicht so mag wie du bist, hat dich nicht verdient.

Für was du dich entscheidest musst du wissen :)

Liebe Grüße!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, 39

Hallo! Dir fehlt einfach Selbstbewusstsein, rational kann man Dei Denken nicht erklären. Mir ging es auch mal so - heute bin ich das Gegenteil.

 Mein Gesicht ist eher Oval-förmig mit einer eher großen, schiefen Nase

Du hast ein hübsches Gesicht das allerdings Unsicherheit erkennen lässt.

Ich bin 1,74 groß und habe einen BMI von 21, also bin ich von der Figur her relativ normal.

Super. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

Es läuft also alles über den Kopf, alles Gute.

Antwort
von SoldatSynthagon, 24

Hahaha dich starren alle an weil du schön bist nicht weil du hässlich bist.!

Ich gehöre auch zu den jungs die  schöne mädchen lieber anschauen als hässliche das ist natürlich dh du solltest dich über jeden freuen der dich ansieht! 

Antwort
von zersteut, 64
  1. Ein Tight Gap hängt hauptsächlich von der Hüfte ab und nicht wie dick die Oberschenkel sind
  2. Schönheit liegt im Auge des Betrachters 
  3. Hör bitte auf mit dem Schönheit Wahnsinn, Tight Gap, Muffin Top, Zähne bleichen......
  4. Geh SELBSTBEWUSSTER durch die Welt  
Antwort
von Gamer4214, 44

Ja bist du , sry wollte nicht deine gefühle verletzen, ne bitteschön woran soll ich erkennen das du hässlich bist wenn man nichtmal weiß wie du aussiehst??? ich kann weder sagen das du hässlich bist, noch kann ich dich trösten das du schön bist ohne Bild. Hier kann man dir keine Antwort geben xD. Schau einfach mal andere Menschen, Freunde an und denk dir das gefällt mir und das nicht, und dann kleide dich nicht so wie es dir nicht gefällt.

Kommentar von MidoriiChaan ,

Kein Problem, ich hab jetzt Bilder als Antwort hinzugefügt! ^^

Antwort
von independentpunk, 55

chill mal,meine güte dass ist doch mal voll egal was andere von dir denken,solange du dich schön findest.

Kommentar von MidoriiChaan ,

Das ist ja das Problem, das tue ich nicht.

Kommentar von independentpunk ,

tu was für dein selbstbewusstsein

Antwort
von MidoriiChaan, 63

Hier nochmal zwei Bilder. Ich mache sehr wenig Bilder von  mir weswegen ich kaum welche habe, erstrecht keine ohne Filter und Kontaktlinsen. :/

Kommentar von snickerdoodle ,

Du bist schön! Brauchst nur mehr Selbstbewusstsein!(:

Kommentar von Freedonald ,

Ich als Junge kann dir bestätigen, dass du nicht hässlich bist^^

Selbstbewusst werden ist schwierig, kannst ja eine andere Frisur oder so probieren, vielleicht hilft dir das^^

Kommentar von Gamer4214 ,

Mit ein bisschen Make-Up und einer geschliffenen Motorsäge + Heckselappart heckseln wir dich wieder grade XD, Das wird ganz schön xD kannst mir vertrauen..:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community