Frage von Whatdoyoumeanl, 99

Bin ich wirklich so Gefühlskalt?

Hi, ich bin (w/16) und momentan steht halt so ein komischer Typ auf mich , ich hab ihn schon mehrfach abgewiesen, so wie ich es bei jedem mache der etwas von mir will.(Das soll jetzt nicht arrogant oder irgendwie so von mir selbst überzeugt klingen) Ich war einfach noch nie richtig verliebt. Ich hatte auch noch nie einen Freund. Meine Freundinnen sagen ich sei so Gefühlskalt und herzlos anderen Typen gegenüber. Was haltet ihr von dem ganzen ?

Antwort
von Dracuso, 59

Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass du dich nun einmal nicht von Jungs angezogen fühlst, es gibt einige Personen, denen das erst einige Jahre später auffällt. Ich denke nicht, dass es an einer psychischen Krankheit liegt, es könnte auch einfach noch nicht der richtige da gewesen sein, lass dich auf keinen Fall verunsichern ;)

LG; Dracuso

Kommentar von Whatdoyoumeanl ,

Ich fühl mich schon von Jungs angezogen , aber halt nicht von jedem , der daher gelaufen kommt

Kommentar von Dracuso ,

Na dann liegts wohl wirklich daran, dass einfach noch nicht der richtige da war ;) Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück :D

Kommentar von Whatdoyoumeanl ,

Danke:):D

Antwort
von MvM96, 44

Ich denke nicht, dass das etwas mit herzlos oder gefühlskalt zu tun hat. Schließlich möchte man ja auch mit einem Menschen zusammen sein, den man wirklich liebt und diesen Menschen hast du dann vermutlich einfach noch nicht getroffen. Wenn du also mehrfach Jungs abweist, heißt dass nur, dass es für dich einfach nicht passt und du deinen Standpunkt nunmal auf diese Art und Weise und orallem verständlichvertreten willst

Antwort
von Rocker73, 39

Ich wüsste nicht was das Problem wäre.

Du hast einfach noch nicht den richtigen gefunden, nur weil du dich auf etwas nicht einlässt was du nicht willst bist du nicht gefühlskalt!

LG

Antwort
von celaenasardotin, 27

Ich würde mir keine Sorgen machen , du bist dich erst 16. Vielleicht hast du ein bisschen mehr Anspruch an Jungs und machst eben nicht gleich mit jedem rum. Irgendwann kommt der Richtige und dann sind auch die Gefühle da. Du kannst dich mit so vielen tollen Sachen beschäftigen und du musst dir keine Gedanken über Gefühle machen. Genieß dein Leben , so unkompliziert wird es wahrscheinlich nicht mehr.

Antwort
von googlehupf2, 16

Deinem taktlosen Kommentar zufolge, bist du wirklich eine gefühllose Harpyie mit einem steinernen Herzen. Da kannst du bei den Männern noch soviel Süßholz raspeln, es wird dir nichts nützen !

Kommentar von Whatdoyoumeanl ,

Oh danke Schätzchen 😘

Antwort
von Sundown12, 17

Nein ich find nicht das du gefühlskalt bist du stehst halt nicht auf ihn und wenn er das nicht versteht und dabei dann verletzt wird hat er selber schuld

Antwort
von chrissi396, 52

Evtl Asperger - Syndrom wenn du es schon immer hattest. Wobei viele psychischen Krankheiten entwickeln sich erst in der Pubertät

Antwort
von PashaBiceps, 35

Nein bist du nicht. Wenn du nicht willst dann willst du eben nicht. Mit gefühlskalt hat das meiner meinung nach nichts zu tun

Kommentar von superlolly ,

Denke ich auch so..

Antwort
von emmely564, 26

Ich seh das genau so. Öffne dich dich doch mal mehr den jungs gegenüber dann wirdt du auch lernen verliebt zu sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community