Frage von Katzenbaerin, 306

Bin ich wirklich so dick, wie ich mich sehe (Fotos)?

Ich war vor zwei Jahren magersüchtig und leicht im Untergewicht (59 kg bei 1,78 cm, BMI von 18,6), das Bild mit dem roten Kleid. Jetzt bin ich aus der Magersucht raus und wiege momentan 65 kg (BMI von 20,5), so wie das Bild im schwarzen Kleid.

Das Bild ist gestern entstanden, und ich muss sagen, ich war wirklich schockiert, wie breit ich dort bin. Die Winkel auf beiden Bildern sind ja ziemlich gleich, deswegen kann man die Bilder denke ich ganz gut vergleichen.

Denke nur ich das so, dass man die 6 kg Unterschied so extrem sieht? Sieht man überhaupt in Wirklichkeit einen Unterschied, oder bilde ich mir das nur ein? Meiner Meinung nach sieht es aus, als hätte ich gut 10 - 15 kg zugenommen. Ist es wirklich so schlimm, oder nur mein verdrehtes Selbstbild? Ich empfinde mich momentan (schwarzes Kleid) als leicht mollig. Würdet ihr mich noch als schlank empfinden, so wie ich jetzt bin...? Sind meine Sorgen ungerechtfertigt..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diemaracuja, 126

Die Winkel sind überhaupt nicht gleich. Im Roten Kleid stehst du so seitlich, dass man viel vom Bauch und der Taille gar nicht sieht.

Bei dem anderen Bild stehst du zwar auch seitlich, aber hast die Hüften "auf gedreht", dein Bauch und deine Taille sind also frontal und ganz zu sehen.

6 kg sieht man schon, aber nicht so sehr, wie du dir das jetzt ausmalst. Als ehemalige Magersucht-Patientin bist du natürlich dafür anfällig, aber du bist auf jeden Fall nicht dick. Klar hast du jetzt ein paar Kilo mehr, aber das ist auch gut so, denn krank willst du ja nicht wieder werden oder?

Jeder der aus der Magersucht heraus gekommen ist hat meinen Respekt!

Kommentar von Treueste ,

Diese Antwort verdient einen Stern :-)

Kommentar von diemaracuja ,

Danke :)

Antwort
von nextreme, 75

Ich seh da kein Unterschied. Wenn Du nicht zufreiden mit dir oder unsicher bist, treibe einfach regelmäßig Sport, am Besten Mannschaftssport, also nicht allein. Nur mit Sport bekommt man eine traumhafte Figur bei gesundem Körpergewicht und hat trotzdem kein Gramm Fett zuviel oder zu wenig.

Antwort
von darkjedi1109, 98

Auf dem neuen Bild siehst du deutlich besser aus. Ein zwei Kilo mehr wären nicht schlecht, aber du siehst so schon sehr gut aus.

Was da aus dir spricht ist immernoch dein verdrehtes Selbstbild. Arbeite daran und führe dir vor Augen, dass du so deutlich besser aussiehst.

Antwort
von amdros, 67

Denke nur ich das so, dass man die 6 kg Unterschied so extrem sieht

... du solltest dabei nicht vergessen, daß du sehr unterschiedliche Kleider anhast!

Ohne dir schmeicheln zu wollen, ich bin eine Frau, du hast eine sehr schöne Figur und solltest darauf bedacht sein..nicht abnehmen zu wollen!

Sind meine Sorgen ungerechtfertigt..?

Das sind sie auf jeden Fall und auch wenn ich mich wiederhole, behalte dein Gewicht, so wie es im Moment ist!

Antwort
von Hemat99, 14

1. mach dir keine Sorgen, bist immer noch schlank 😄
2. super dass du deine Magersucht überwunden hast.
3. auf dem 2. Bild stehst du nur unvorteilhaft da, mehr nicht.

Viel Glück
LG Hemat99

Antwort
von Sophilinchen, 91

Hey, alles ist gut:) Du bist ganz normal(schlank) auf dem Bild. Überhaupt nicht mollig, mach dir keine Sorgen.

Antwort
von PeterP58, 75

Alles gut! Und 5 KG mehr gehen noch - bist ja immerhin groß ... :-)

Mach Dir einfach nicht mehr soo viele Gedanken darüber, k?

Antwort
von DarkSoul13, 96

Finde keinen unterschied, eine hübsche, junge schlanke frau. hätte gern deine figur^^

Antwort
von wannadance, 80

Du bildest dir das nur ein, du hast nämlich einen schönen Körper!

Sicherlich würden viele mit dir tauschen wollen. Also, sei zufrieden, denn du siehst dich nur so dick, weil du im Spiegel das siehst, was du NICHT sehen willst und deswegen kommt es dir so vor :)

Antwort
von LittleMac1976, 58

Also ich weiß nicht was du siehst, ich sehe immer noch eine schlanke Person!

Die Perspektiven sind anders, das kann man nicht direkt vergleichen.
Aber von mollig kann man bei dir nun bei weiten nicht mal im Ansatz sprechen.!

Antwort
von KannibalenCat, 77

Deine Beine im linken Bild sind schon arg dick für Untergewicht. Ich finde, an deiner Figur hat sich so gut wie nichts geändert, keine Sorge.

Kommentar von PowerTraveller ,

59k sind eben auch kein Untergewicht,  sondern der obere Beginn des Normalgewichts.   Der BMI ist Volksverblödung.  Um sexy schlanke Beine zu haben müsste Sie ca. 55kg wiegen.  Tun die meisten Models ja auch.   Oder weniger und sind alle Tipp Topp Gesund. 
Aber die Ärzte können dann ja kein Geld mit Mästen verdienen....

Antwort
von kaffeeontour2, 117

nö, du hast eine normale figur...also...mach' dich mal locker..;-)

Antwort
von coollissy, 5

Heii :) Also auf dem linken Bild siehst du schon iwie besser aus find ich :) Jedenfalls überhaupt nicht zu dünn oder so :)

Antwort
von Iyane, 79

Du hast eine wunderschöne Figur! :)

Antwort
von Dave0000, 53

Für meinen Geschmack noch etwas zu wenig dran
Einige Männer mögen es bestimmt so dünn

Aber objektiv betrachtet eine wirklich hübsche Frau ist das auf den Bildern

Hossa

Antwort
von swissss, 51

https://www.google.de/search?hl=de&tbs=sbi:AMhZZisXEhPsveLLaiq7w0p37b8JNo3ar...

Kommentar von Treueste ,

Öhmmmm........

Na, das eine schließt das andere ja nicht aus....

Kommentar von Katzenbaerin ,

Woah...was ist das?

Kommentar von swissss ,

dein Bild auf Sexseiten ( hat noch mehr)

Kommentar von Treueste ,

Das kann leider passieren, wenn man mit dem eigenen Bild zu unvorsichtig ist.......Und mit Photoshop kann noch viel mehr passieren...

Kommentar von Treueste ,

Oder ist es am Ende "Eigenwerbung"???

Kommentar von migebuff ,

Naja, dass das Bogenbild gestern entstanden ist, kann ich bestätigen, das wurde aufm Kronacher Freischießen gemacht. Also schonmal kein Troll. So toll, dass man es als Werbung für irgendwas nehmen könnte, ist es nun auch wieder nicht.

Der Hintergrund ist hier vermutlich ein ganz anderer: http://images-cdn.9gag.com/photo/aD0d59w_700b.jpg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community