Frage von airbreathe, 44

Bin ich wirklich schwanger trotz ohne Geschlechtsverkehr?

Hallo Leute, ich habe ein Problem was mich schon seit Wochen zerfrisst. Ich bin 17 Jahre alt, in einem Monat werde ich 18 und vor ungefähr zwei Wochen, hatte ich mein Erstes Mal mit meinem Festen Freund. Es war spontan und da ich die Pille nicht nehme, haben wir ein Kondom benutzt. Das Problem ist nicht der Sex an sich, sondern das davor. Davor hat er mir nämlich seinen "Freund" an meine untere Gegend gereibt. Er war NICHT drinnen. Und dennoch denke ich, dass Lusttropfen zu sehen waren. Stimmt es, dass ich dadurch wirklich schwanger werden könnte? Bevor wir Sex hatten, hatte ich seit 2 Wochen auch noch nicht meine Periode bekommen und mit den jetzigen zwei Wochen macht das insgesamt 4 Wochen. Ich hatte nach dem Sex am selben Tag noch den ganzen Tag leichte Blutungen in geringen Mengen. Aber mit der Zeit wurde es nur noch zum Ausfluss. Anfangs war es normal, doch langsam wird mein Ausfluss dickflüssiger und weißer als zuvor. Ein Ziehen in der Brust habe ich nicht gemerkt. Und so richtigen Heißhunger habe ich auch nicht. Aber ich esse aufjedenfall etwas mehr als früher, das ist es aber auch schon. Ich habe schon seit Tagen so eine Panik, weil ich auch in den darauffolgenden Tagen immer total müde war, aber jetzt bin ich überhaupt nicht mehr müde. Denkt ihr ich bilde mir das alles nur ein und ich bin gar nicht schwanger? Außerdem ist meine Angst, zum Frauenarzt zu gehen, einfach viel zu groß und warten will ich auch nicht.

Ich bedanke mich schon im Vorraus, auf Antworten würde ich mich unheimlich gerne freuen.

Antwort
von putzfee1, 32

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar relativ gering, aber unmöglich ist es nicht, dass du auf diesem Weg schwanger geworden bist. Du kannst in einer knappen Woche (19 Tage nach dem Sex) einen Schwangerschaftstest machen. So lange wirst du noch warten müssen. Wenn der Test positiv anzeigt, solltest du aber trotz aller Angst zum Frauenarzt gehen. Den Kopf in den Sand zu stecken macht leider nichts ungeschehen.

Antwort
von kugelschreiber4, 41

Natürlich kann man schon vom Lusttropfen schwanger werden. Warum nimmst du denn nicht die Pille?

Ruf morgen früh mal beim Frauenarzt an und geh hin. Wenn du dich das nicht trauen solltest, sprich mit deiner Mutter.

Antwort
von jessiehp, 30

Schwangerschaftstest gibt es schon für 4 euro in jeder drogerie
Und ja die sind zuverlässig

Antwort
von beangato, 44

Stimmt es, dass ich dadurch wirklich schwanger werden könnte?

Das stimmt - aber dazu müssen sie in erstens in die Scheide gekommen sein und zweitens muss das an Deinen fruchtbaren Tagen passiert sein. Kein Mensch hier weiß, wann die bei Dir sind.

Bei einem reglemäßigen Zyklus von ca. 28 Tagen liegen sie etwa zwischen dem 10. und dem 20. Tag der Periode - gerechnet ab dem 1. Tag der Blutung.

Antwort
von implying, 41

ich würde sagen es ist eher unwahrscheinlich dass ein kleiner lusttropfen den ganzen weg durch deine vagina wandert und am ende noch genug spermien da sind um dich zu schwängern. vielleicht war es ja auch nur deine eigene feuchtigkeit die du gesehen hast. und je mehr du dich im kopf verrückt machst, desto verrückter verhält sich auch dein körper im bezug auf periode und co.

Antwort
von x1nf3ct3d, 38

Schwangerschaftstest vom Drogeriemarkt, oder noch ein paar Tage warten, ob deine Tage kommen.

Wenn nicht MUSST du wohl oder übel zu einem Frauenarzt.

Oder du besorgst die die "Pille danach"...  das ist deine Entscheidung...

Kommentar von WhatEver789 ,

Bisschen spät für die Pille danach -.-

Antwort
von sophie112, 18

Liebe airbreathe,

du hast am Sonntag hier geschrieben und du klingst wirklich ziemlich verzweifelt. Hast du dich inzwischen getraut einen test zumachen?

Denk an dich

sophie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten