Frage von IceAngel25, 70

BIn ich wirklich schwanger oder schieb ich unnötig Panik?

Hallo :)

Ich weiß das ihr keine Ärzte seid aber ich brauch Rat.. Also ich bin 17 & bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zsm der 19 ist. Wir verhüten immer mit der Pille die ich nehme (Zoely - vlt kennt sie ja jmd unter euch ?) Ich nehme die Pille grundsätzlich sehr regelmäßig. Jedoch vergaß ich sie einmal und hatte am darauf folgenden Tag Geschlechtsverkehr. Ich merkte erst abends als ich die Pille wieder nahm das ich sie am letzten Tag vergessen hatte. Ich wollte zuerst keine Panik schieben und bis zu meiner Pillenpause abwarten ob meine Periode kommt. Das ganze war vor ca. 2 - 3 Wochen. Nun hätte ich eigentlich meine Periode bekommen sollen doch sie kam nicht. Allerdings gibts da ein Problem : Die Pille die ich nehme (Zoely) ist eine neue Pille. Meine Pillenpause geht keine 7 Tage sondern nur 4. In diesen 4 Tagen nehme ich gewisse Placebo Pillen ein die etwas gelblich sind die sind laut Frauenarzt komplett ohne Wirkung also wie nh ganz normale Pillenpause sie sollen einfach dazu dienen das ich nicht verpasse wieder mit der Pille anzufangen nach der Pause.

Da meine Pillenpause also nur so kurz ist fällt meine Periode dadurch öfter mal aus und das soll laut Frauenarzt normal und nicht schlimm sein. Deswegen hab ich nun die Frage : Bin ich schwanger oder fällt meine Periode nur mal wieder wegen der Pille aus?!

Ich weis nicht was ich machen soll. Ich habe bisher mit keinem darüber geredet es ist mir auch sehr peinlich und sollte ich schwanger sein wäre das für mich ein weltuntergang in dem Alter.. Und ich weis auch wie heftig die Reaktionen sein werden deswegen will ich mit niemanden darüber reden bis ich mir sicher bin.

Meine weitere Fragen nun :

Wie viel kostet ein Schwangerschaftstest in der Apotheke? Mir wurde gesagt der soll sehr teuer sein..

Und beim Frauenarzt soll es auch viel kosten?

Merkt ein Frauenarzt in einer normalen Kontrolluntersuchung denn nicht falls ich schwanger bin?

Und an was könnte ich noch merken ob ich schwanger bin?

Was soll ich tun !?

Bitte keine Vorurteile ich weis selbst das ich hätte vorsichtiger sein sollen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo IceAngel25,

Schau mal bitte hier:
Frauen Pille

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dancefloor55, 13
ie viel kostet ein Schwangerschaftstest in der Apotheke? Mir wurde gesagt der soll sehr teuer sein..

Auch Drogerien verkaufen Schwangerschaftstests. Teure Test mit digitaler Wochenenanzeige kosten um die 15 € - einfache Test mit nur Schwanger/Nicht schwanger gibt es schon deutlich billiger. also sooo teuer sind die nun auch wieder nicht.

Und beim Frauenarzt soll es auch viel kosten?

--> Hast du schon jemals für eine Frauenarztuntersuchung etwas bezahlt? Auch hier ist der Test kosenlos

Merkt ein Frauenarzt in einer normalen Kontrolluntersuchung denn nicht falls ich schwanger bin?

Wenn du nicht gerade erst schwanger geworden bist sollte sie es schon merken. ab der 8 Woche schlägt ja z.b. sogar schon das Herz.

Und an was könnte ich noch merken ob ich schwanger bin?

am ausbleiben der Periode - mehr noch nicht. Schwangerschaftsbewerden treten erst viel später auf.

Was soll ich tun !?

Einen Test machen - selbst wenn der Test 100 € kosten würde - bevor ich wochenlang mit der ungewissheit lebe gebe ich lieber das Geld aus und weiß was los ist.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 43

Hast du den Fehler nach Packungsbeilage korrigiert? Wenn nein, kannst du natürlich schwanger sein. Es ist essentiell, die Packungsbeilage zu kennen. Darin steht auch, dass du keine Periode hast, sonnen eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung, die auftreten kann oder auch nicht. Ein Urintest ist nach 19 Tagen zu 99% aussagekräftig, einer aus der Drogerie ist genau so gut wie einer aus der Apotheke und kostet weniger (um die drei Euro). Ein Bluttest beim Arzt ist nach neun Tagen aussagekräftig, zu den Kosten kann ich nichts sagen. Ein Ultraschall ist erst nach einigen Wochen aussagekräftig und wird auch nicht unbedingt routinemäßig gemacht, du kannst aber drum bitten. Du merkst an gar nichts außer einem Test, ob du schwanger bist. "Schwangerschaftssymptome" können einhundert Ursachen haben.

Kommentar von Jeally ,

Hier kann ich nur zustimmen!
Ein Bluttest beim Frauenarzt kostet ca. 20€

Kommentar von dancefloor55 ,

ich hab beim Frauenarzt auch nur einen urintest gemacht - der war positiv und bei der Untesuchung selbst hat sie dann ja eh auch schon den Embryo gesehen.  Bluttest werden bei uns nur bei den Untersuchungen währne dder schwangerschaft gemacht um die Blutwerte zu kontrollieren.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 11

Die Zoely hat eine Toleranzzeit von 24 Stunden, nicht nur 12.

Wenn du also die vergessene Pille an dem Abend, als du das Vergessen bemerkt hast, nachgenommen hast, dann zählt das noch nicht als Fehler - sofern seit der letzten Pille insgesamt noch keine 48 Stunden vergangen waren (24 Stunden normaler Abstand plus 24 Stunden Toleranz).

Wenn die 24 Stunden Toleranz überschritten waren, gelten die Regeln zur Korrektur des Fehlers, wie sie in der Packungsbeilage angegeben sind. http://www.msd.de/fileadmin/files/gebrauchsinformationen/GI_Zoely.pdf Seite 11

Wenn du den Fehler nicht korrigiert hast, köntest du eventuelll schwanger geworden sein.

Antwort
von wasteyouryouth, 21

Hol dir einen Schwangerschaftstest! Dann hast du Sicherheit. Der billigste kostet so um die 3-5€. Gibts in jedem Rossmann und DM und sie sind schon sehr verlässlich.

Antwort
von Goodnight, 25

Wenn du die Pille schon 3 Jahre nimmst, ist es höchst unwahrscheinlich, dass eine vergessene Pille einen Eisprung auslöst.

Kommentar von Pangaea ,

Es kommt nicht darauf an, wie lange man schon die Pille nimmt, sondern wie nah der Fehler an der Pillenpause war. Und ob sie ihn korrigiert hat oder nicht.

Kommentar von Goodnight ,

Doch, das hat einen grossen Einfluss.

Antwort
von GamingLucas, 36

Schwangerschaftstests kann man bei mir am Bahnhof für 5€ holen also sind die warscheinlich nicht so teuer 

Antwort
von Meli6991, 43

ich nehm auch die pille un hatte nie Probleme.

Du hättest aber keine pillenpause machen sollen. So steht es glaube ich auch auf der Packungsbeilage.

Kommentar von IceAngel25 ,

MIt der "Pillenpause" meine ich Die Placebo Pillen die halt so wie ne Pillenpause sind laut meiner Frauenärztin.

Kommentar von Meli6991 ,

ich weiß !  ich hab die selbe ... du hättest die weißen weiter nehemn müssen.

Kommentar von IceAngel25 ,

Aber warum ?
Die Pille dauerhaft durchzunehmen ist ungesund und dieser Vorfall war ja auch nicht während dieser Pause sonder in der Zeit wo ich ganz normal die Pille einnahm.  Oder hätte das die Sache noch irgendwie gerettet? Ich wollte die Pille halt nicht durchnehmn weil dann hätte ich die Tage ja auf keinen Fall bekommen & wüsste nicht was ist.

Eine Frage aber : Wenn du die selbe Pille nimmst und deine Pause hast,bekommst du regelmäßig deine Periode ?

Kommentar von Meli6991 ,

ja kommt sie so im laufe nach tag 3 oder 4 .

mach nen test !

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es ist nicht ungesund, die Pille dauerhaft durchzunehmen; im Gegenteil ist der Langzeitzyklus oft verträglicher. @IceAngel25

Kommentar von Meli6991 ,

Richtig !

Antwort
von lanlan0000, 41

Hol dir einen test im drogeriemarkt für paar euros

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community