Frage von bigboy789, 79

Bin ich wirklich schuld gewesen?

Habe jemand im Alltag öfters gesehen und sie hat mich auch mal angelacht. Ich war damals noch relativ unsicher und hab nichts gemacht, obwohl ich damals gern eine Freundin gehabt hätte. Von Freunden hab ich jetzt mitbekommen dass sie über mich lästerte und mich für arrogant hielt. Sie hat mich aber auch nie angesprochen. Ist das arrogant gerechtfertigt?

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Machs jetzt besser lächle da kommt die ganze Person anders rüber. Du warst nicht schuld sondern schüchtern. Versuchs nochmal die Fehler weißt du.

Antwort
von zahlenguide, 29

nö - aber das nächste mal gehst du zu dem Mädchen, verwickelst sie in ein lustiges Gespräch über komische Lehrer, lustige Freunde, lustige Streiche oder oder und fragst, ob sie auch so was lustiges erlebt hat - dann musst du plötzlich los, fragst sie ob sie das Gespräch auch angenehm fand - und wenn sie ja sagt, dann frage sie, ob ihr nicht später, dass Gespräch fortsetzen wollt - mache mit ihr ein treffen in einem netten ruhigen cafe aus.

auch dort sprichst du mit ihr über lustige Themen - lustige - nicht peinliche - kindheitserlebnisse, lustige alltagserlebnisse, lustige Tiere... und dabei berührst du sie hin und wieder wie "zufällig" an den Armen, dem Rücken und den Handflächen, so dass sie sich an Deine Berührungen gewöhnen kann. - Wenn du dich mal unwohl fühlst, lehnst du dich einfach ans Sofa, an die bar oder an eine Säule - das beruhigt.

wenn ihr wirklich zusammen passt, dann kommt ihr auch zusammen - das wichtigste ist aber spass dabei zu haben...

p.s. vielleicht hast du heute nicht alles richtig gemacht, aber so wie sie mit Zurückweisung umgeht, macht sie sicherlich auch nicht alles richtig - du bist noch jung, du lernst das schon... kopf hoch!

Antwort
von Gwennydoline, 26

Nö :) warst du ja nicht - nur unsicher

Antwort
von diemiIch, 22

Dumm gelaufen, kannst aber nichts für

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community