Frage von xangelxangelx, 41

Bin ich wirklich in zwei Jungs verliebt oder ist es nur eine Phase?

Hallo zusammen

Ich weiss jetzt schon, dass viele Hass-Kommentare folgen werden aber dennoch brauche ich eure Hilfe.

Ich habe vor 3 Jahren jemanden in den Ferien kennen gelernt und wir hatten eine Art Ferienbeziehung (es ist aber nichts gelaufen...) wir blieben immer in Kontakt, bis ich mit meinem Studium angefangen habe. Vor etwa einem Jahr hatte er sich dann wieder bei mir gemeldet und mir gesagt, dass er mich schrecklich vermisst. Dann sind wir wieder etwas in Kontakt gekommen und wir haben uns wieder neu verliebt. Zusammengekommen sind wir jedoch nicht. Der Grund ist ganz einfach: er wohnt etwa 4 Stunden von mir entfernt und da mussten wir uns eingestehen, dass dies einfach auf Dauer nicht funktionieren kann.

Seit einiger Zeit habe ich nun einen Freund und wir sind auch sehr glücklich. Nur gibt es da ein Problem: nämlich diesen Typen aus den Ferien...

Er sagt mit immer wie sehr er mich vermisst und das er mich zu gerne sehen will und so Sachen... Ich sage ihm dann immer, dass es nun zu spät ist, da ich einen Freund habe und es mir mit ihm nicht vermasseln will.

Doch er schreibt immer verdammt süsse Texte und selbst wenn ich ihn blockiere, findet er immer wieder einen Weg mich zu kontaktieren. Er sagte auch, dass er mich nicht so einfach aufgeben will...

An manchen Tagen denke ich auch über ihn nach, aber komme dann immer zum Entschluss, dass es nicht gut werden kann und ich nun einen Freund habe, bei dem ich bleiben will und bei dem ich mich sicher und geborgen fühle.

Doch ich habe das Gefühl je öfter ich es dem Typen sage, dass es nichts wird, desto mehr versucht er sich an mich ran zumachen.

Heute ist es dann passiert, er hat mir wieder einen Text geschrieben und ich konnte die Gefühle von Damals nicht zurückhalten...er erinnerte mich daran, wie wir im Meer Tauchen waren, uns geküsst haben und so Sachen eben...

Ich weiss ganz genau, dass ich meinen Freund nicht verlassen will. Aber auf der anderen Seite vermisse ich den anderen schon ein wenig... es war eine sehr schöne Zeit, die ich gerne noch weiter genossen hätte... Wenn ich so genauer über ihn nachdenke merke ich, dass da möglicherweise immer noch eine kleine Spur von Gefühlen sind...doch mein Freund ist mir viel zu wichtig, als das ich ihn betrügen oder verlassen könnte.

Ich nehme jedoch an, dass das nur eine Phase ist oder?

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Wie bringe ich den Typen aus meinem Kopf?

Antwort
von Sunstormofrain, 24

Vielleicht hilft dir ja das Zitat ,,Wenn du 2 liebst, entscheide dich für den 2. , denn wenn du den 1. wirklich lieben würdest, gäbe es den 2. nicht." Meiner Meinung nach solltest du aber erst mal gucken, wie lange das mit deinem Freund aus den Ferien hält und abwarten

Kommentar von xangelxangelx ,

ich bin mit dem aus den ferien nicht zusammen

Antwort
von xShii, 18

Wie wäre es, wenn du einfach ignorierst, was er schreibt?! Grenzt ja schon langsam an Belästigung.

Worüber habt ihr Kontakt? Bzw. WIESO habt ihr noch Kontakt? Du scheinst ihn ja dann immer und immer wieder als Freund anzunehmen (falls es nen Messenger ist). Er wird dir die Beziehung mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zunichte machen.

Ansonsten sprichst du mit deinem Freund darüber, dass dich jemand belästigt. Und klar, dürfte nur ne Phase sein, so lange er weiterhin in deinem Leben hängt.

Kommentar von xangelxangelx ,

nee über sms und er wechselt immer mal das Handy oder so...

Kommentar von xShii ,

Und wieso reagierst du dann darauf? Du sagst ihm damit also jedes Mal, dass er es wieder und wieder versuchen soll. Finger weg von seinen SMS! Er wechselt das Handy? So viele Nummern kann er gar nicht haben. Er müsste dann in einem Sim-Karten-Paradies leben.. Ignorier die SMS, block weiter die Nummern, wenn dir dein Freund wichtiger ist als der Irre da.

Antwort
von ilkana60, 13

...das wirst du herausfinden mit der Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community