Frage von ichbinsjana, 77

Bin ich wirklich gesund?

Hey, mich beschäftigt seit einiger Zeit ein Thema. Ich bin 16 Jahre alt und leicht untergewichtig. Ich kann abends seit Wochen nicht mehr gut einschlafen und bin ständig schlecht gelaunt. Eigentlich bin ich ein recht selbstbewusster Mensch, aber seit einiger Zeit werde ich oft gefragt ob ich gesund bin oder magersüchtig. Ich bin relativ dünn, auch an Brust und Po und es werden dauerhaft Witze über meine Figur gemacht. Es macht mich eigentlich nicht fertig, weil ich über den Menschen stehe, aber ich überlege ob etwas nicht normal an mir ist. Ich leide total an Appetitlosigkeit und frühstücke nicht,esse in der Schule meine Sachen nicht auf und ich kann zum Mittag auch nur drei Nudeln essen und dann bin ich satt. Manchmal bekomme ich so Heißhungerattacken, wo ich dann total Lust auf Pizza und ungesundes Zeug habe. Ich nehme dauerhaft ab, will aber lieber zunehmen. Es funktioniert aber nicht. Auf der Waage wird es immer weniger und ich kann einfach nicht mehr viel essen. Ich kenne das Gefühl von Sättigkeit nicht mehr. Ich war schon lang nicht mehr satt, obwohl ich essen will. Aber es ist eine Blockade in meinem Kopf, sodass ich nichts essen kann. Ich weiß nicht, ob es so eine Essstörung gibt und ob das schon eine Krankheit ist, aber mir gehts wirklich nicht gut und ich fühle mich nicht normal. Habe mich auch schon nach Essstörungen informiert und überlegt, ob es eine atypische Essstörung ist. Mich macht dieses Thema echt zu schaffen. Kann mir jemand sagen, ob vielleicht etwas anderes dahinter stecken kann? Dankesehr!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Tige8822, 43

Das könnte eine Esstösrung sein, am besten du gehst mal zum Arzt und erzählst es genau so wie hier. Viel Glück und gute Besserung:)

Kommentar von ichbinsjana ,

Vielen Dank! :) Ich traue mich nur nicht zu meinen Eltern zu gehen, weil sie diese Problem nicht ganz ernst nehmen würden...

Antwort
von moopel, 10

Ja das klingt ganz nach einer Magersucht. Du solltest dir Hilfe suchen. Rede mit deinen Eltern, einem Lehrer oder deinem Arzt darüber. Wenn du mit keinem von denen reden willst, dann suche dir eine Beratungsstelle. Die gibt es in jeder größeren Stadt. Mit denen kannst du reden und dich beraten lassen. Die geben dir Adressen von Ärzten und manche helfen sogar beim Gespräch mit den Eltern.

Das könnte auch deine erste Anlaufstelle sein:

http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=29

Kommentar von ichbinsjana ,

Ich danke dir sehr für die Mühe und die Hilfe!

Antwort
von user023948, 24

Geh mal zum Arzt! Der kann dir wahrscheinlich besser weiter helfen als wir!

Antwort
von Dukar, 23

können Depressionen sein,die Anzeichen sprechen dafür

Antwort
von CocoKiki2, 32

geh doch morgen mal in den supermarkt, kauf dir ein glas nutella und löffel es...das ist doch so geil.

Kommentar von ichbinsjana ,

Hab ich schon zu Hause da, danke!!!

Kommentar von CocoKiki2 ,

na dann schnapps dir und löffel was das zeug hält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community