Frage von Number408, 73

Bin ich wirklich deutsch?

Ich bin in Deutschland geboren und bei deutschen Eltern von Geburt an adoptiert. Meine leibliche Mutter ist allerdings aus Rumänien, mein leiblicher Vater aus Albanien. Die beiden haben sich hier in Deutschland auch kennen gelernt und wohnen warscheinlich auch noch im Land.

Bin ich deutscher, albaner, rumäner oder doch ein "mischling"?

Antwort
von MrHilfestellung, 62

Rechtlich gesehen bist du Deutscher (nehm ich an) und da ich "Abstammungsprinzip" usw. für Schwachsinn halte, ist das für mich auch das einzige was zählt.

Antwort
von diePest, 33

Welchen Ausweis hast du .. der bestimmt deine Staatsangehörigkeit. 

Fest steht allerdings.. je nachdem wie alt du bist, wie lange deine leiblichen Eltern in Deutschland sind .. das du einen Migrationshintergrund hast. 

Antwort
von VfL1848, 20

Kommt drauf an wenn deine leiblichen Eltern länger als 8 Jahre in Deutschland leben dann bist du deutscher weiß aber nicht genau wie das dann bei adoptionen ist

Antwort
von ichfragemich16, 16

Sage bitte nicht Mischling. Das sollte es nur bei Hunden und anderen Tieren geben.

Du bist deutsch.

Aber wenn du deine Identität einer Nation zuordnen willst, ist es vielleicht schwierig für dich?

Du bist Europäer!   :)

Antwort
von Pahana, 13

du bist ein deutscher mit albanischer und rumänischer abstammung

Antwort
von m01051958, 19

Auf dem Papier bist du deutscher ..genauso wie einige Sportler !! 

In den Genen aber albanischrumänisch.. !

Antwort
von swissss, 24

von den Genen her bist du ein rümänisch-albanischer Mischling und hast körperlich keine Beziehung zu "deutsch"



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten