bin ich wirklich bi oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wirst du irgendwann merken... hab Geduld

Ich weiß, das ist keine befriedigende Antwort aber die einzige, die Sinn ergibt. Wir können es dir nämlich nicht sagen. Und wenn du es auch nicht kannst musst du abwarten und schauen, ob du irgendwann die Antwort von dir selbst erhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du dir noch gar nicht bewusst bist, WAS du denn bist?

Lass dir einfach nur Zeit. Ist ja etwas ganz spannendes das eigene oder andere Geschlecht "kennenzulernen" sag ich mal, aber ich denke nicht dass du Bi bist, ich meine damit nur, lass dir einfach nur Zeit, und du weisst mehr Bescheid, zu welchem "Teil" du gehörst :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das ganze verkürzen: Sag einfach, dass du queer bist. Dann stehen dir alle Menschen auf der gangen Welt für eine Beziehung offen.
Auch Trangsidente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst Du dir keine Gedanken darüber zu machen. Denn ich denke du bist tolerant da du ja homosexuelle Freunde hast. Da hast Du nicht mal das Problem Dir deine Sexualität selbst zu verbergen. Das wird sich auch alles von alleine mit der Zeit aufklären. Zu deiner Frage ob ein paar der Gründe einen Kern haben könnten... Deine Freunde zeigen wie gesagt nur das Du ein toleranter Mensch bist. Nur da Du dir mehr mit Frauen vorstellen könntest und eine Beziehung. Ich bin selbst lesbisch und zum Beispiel an diesen 2 Beispielen habe ich auch gemerkt das ich Homosexuell bin.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?