Bin ich wirklich verliebt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin zur Zeit in ner ähnlichen Situation. Ich habe einen Jungen kennengelernt der in meinem Alter ist (etwa 18) und wir verstehen uns perfekt miteinander. Ich bin auch so der Mensch der eher verschlossenes ist, aber bei ihm ist es anders. Für ihn bin ich ein offenes Buch und ich muss auch nicht nachdenken, wenn ich mit ihm schreibe oder rede.

Zwischen ihm und mir gibt es sehr viele Ähnlichkeiten sodass man denken könnte, das wir ein und die selbe Person sind. Immer wenn es mir oder ihm schlecht geht ist der andere immer für einen da. Er versteht mich einfach egal um was es geht und wir kennen uns mittlerweile etwas mehr als ein Jahr.

Ich fühle bei ihm so eine Verbindung die ich bei niemanden sonst habe. So eine Vertrautheit irgendwie, aber ob man das bei liebe oder so einordnen kann weiß ich leider selber nicht. Jedenfalls genieße ich dieses Gefühl.

Ich denke einfach, wenn du dich bei ihr wohl fühlst dann ist das sehr gut. Ich kann dir leider nicht sagen ob du verliebt bist, aber ich kann dir sagen genieße es und hör auf dein Herz (boah klingt das kitschig) denn das hat meistens recht, wenn es um Gefühle geht. Jedenfalls ist es bei mir der Fall, aber ob es bei dir ist musst du selber wissen.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück weiterhin und falls es wirklich so sein sollte das du verliebt bist dann hoffe ich für dich, das es gut laufen wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefan94k
24.11.2016, 21:04

Das ist gerade echt krass.

Du sprichst mir voll und ganz aus dem Herzen. Genauso geht es mir auch. Es fühlt sich an als wären wir füreinander bestimmt aber trotzdem fehlt mir noch das gewisse etwas das ich sagen kann das ich sie liebe.

Es ist echt ein komisches Gefühl. Es stimmt eigentlich alles.

Aber ich glaube einfach wenn man wirklich verliebt ist dann muss man sich die Frage nicht mehr stellen oder? 

Vielen Dank für deinen Tipp.

Ich wünsche dir auch alles liebe und unglaublich gute.

Drücke euch die Daumen :) 

0

Ich glaube schon, dass du verliebt bist. Dieses Gefühl sieht halt bei jedem Menschen anders aus. Die einen verlieben sich Hals über Kopf, es macht einen Knall und sie spüren sofort, dass das der Partner der Träume ist.

Andere, wie du, sind da viel vorsichtiger und wollen der Sache erst auf den Grund gehen, bis sie sich überhaupt vorstellen können verliebt zu sein.

Gerade wenn das Selbsturteil sehr streng ist, können sich Menschen wie du nur schwer vorstellen, dass sich ein anderer in einen verlieben könnte, weil sie ihr Empfinden und ihre Urteilsschärfe auch dem anderen unterstellen. Das ist aber bei weitem nicht immer so!

Du hast ein tolles Mädchen kennengelernt, das sich auch für dich interessiert. Was sollte euch hindern zusammenzukommen? Wo sich der eine von jetzt auf gleich verliebt und sich vielleicht ebenso schnell wieder entliebt, entwickelt sich das bei anderen viel langsamer. Aber ihr habt doch Zeit!

Und um Liebe mach dir mal keine Gedanken. Die kommt sowieso meist erst mit ziemlicher Verzögerung, wenn man merkt, dass man auch wirklich dauerhaft zusammenpasst, die gleichen Interessen oder Werte teilt, trotzdem ein Eigenleben hat und dem anderen sein Eigenleben auch gönnen kann, weil dann einfach auch gegenseitiges Vertrauen da ist. Gerade Vertrauen braucht Zeit zum wachsen.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Verlieben! Vielleicht wird ja sogar die große Liebe draus. Wenn du es nicht probierst, wirst du es nie erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefan94k
24.11.2016, 21:07

Vielen lieben Dank das du dir die Mühe gemacht hast und dir vor allem dir zeit genommen hast um mir zu helfen.

Ich bin gerade echt krass überrascht was du da schreibst. Es trifft wirklich zu 100 % auf mich zu.

Ich glaube einfach das ich noch zu jung und zu unerfahren bin um das richtig zu deuten.

Ich danke dir 

0

Was möchtest Du wissen?