Frage von teambreezy97, 118

Bin ich wircklich SO dumm? Hilfe leute!?

Was geht leute? Ich habe eine ernste jedoch traurige frage an euch: Ich bin 17 jahre alt und die Familie meiner Mutter hat so ein schlechten einfluss auf mich. Damit meine ich, dass ich mich mit den Menschen extrem unwohl und unakzeptiert fühle. Die lassen mich immer so unbelibet und dumm ausssehen. Bei denen habe ich immer das Gefühl, dass ich wertlos, dumm, hässlich und unwichtig bin. Diese Gefühle haben mich so sehr belastet, dass ich langsam denke dass ich wircklich dumm und sehr unwichtig bin. Ich bin ständig gefühllos weil ich mich mit dem Thema so sehr auseinadergesetzt habe, dass ich wircklich alles postive an mir ausgeblendet habe, (falls ich was postivis an mir haben sollte) ich fühle mich einfach sehr, sehr dumm und wertlos und nervig wenn ich mit denen rumhänge. Ich denke jeder hasst mich heimlich und denkt: "boah! Gemma weg!" Auch habe ich das Gefühl, dass ich nichts kann. Sie wollen dass ich so wie sie bin. Jeder soll wie sie denken, fühlen und reden sonst bist du am ars**! Was soll ich machen??? Danke im Voraus

Antwort
von blumenkanne, 13

die wollen nicht das du so wie sie bist. es gibt gesellschaftliche notwendigkeiten und normen, an die musst du dich halten. tust du es nicht oder kannst es nicht, dann wirst du nicht verstanden und immer anecken. wenn du also kein selbstwertgefühl hast, keine ahnung über werte und normen hast, dann suche einen therapeuten auf, der wird mit dir arbeiten um dich fit zu machen für die gesellschaft. ob du dumm bist, weiß nur dein lehrer. wenn du also auf eine normale schule gehst, mit normalen noten - dann kannst du nicht dumm sein.

ich denke ehr du bist verwirrt durch pubertät und allem was dir so im kopf rumschwirrt. das is ne menge und du versuchst deinen platz zu finden. dämlich kannst du jedenfalls nicht sein - du schreibst recht flüssig wie es dir geht. vielleicht musst du dir einfach mal was zutrauen und dir einfach vertrauen, dss du was kannst u. auch WER bist^^. mach dich nicht schlechter als du bist und stell dich nicht zu weit unter den scheffel. jeder kann irgendwas ganz toll - so auch du. was - das weißt nur du :)

Antwort
von elamydear, 40

Klar und deutlich sagen, wie du dich deswegen fühlst

Antwort
von PillePalleAbisZ, 19

Geh am Montag zum Jugendamt und sag denen du willst raus aus der Familie. Zieh aus, in eine eigene Wohnung. Abstand hilft. Sollte das auch nix bringen weißte wenigstenst wie bekloppt deine Mutter ist. Lass dir nix aufzwingen ! Das ist dein Leben und deine Entscheidungen ... Das muss deine Mutter kapieren ... Viele Eltern können es nicht ab wenn die kleinen Erwachsen werden und ihren eigenen Kopf haben und nicht denken wie sie

Antwort
von DieGnade, 38

Pubertät... solche gedanken kommen immer wieder. Hatte ich auch. Einfach ignorieren und nach vorne schauen

Antwort
von SeinenFreak, 25

Kein Mensch ist Wertlos,mach ihnen das klar. Lass dich nicht unterkriegen lg

Antwort
von Naajed, 27

Du hast Deinen eigenen Verstand und must MUT haben damit klar zu kommen . Viele lassen sich darauf ein ohne kritisch zu hinterfragen , also tue das was Dir dein Verstand sagt . Und wenn Dein Verstand nicht gerade geschädigt ist , sagt er Dir das Du NICHT dumm bist , sondern ehr anders herum dies der Fall ist und diese anderen dumm sind .

Antwort
von Alien623, 25

Halt dich mal ganz stark von denen fern und versuch mal wieder das positive im Leben zu sehen, der Grund warum du lebst...

Antwort
von Yiugana, 30

So wie es aussieht hast du wohl nur eine bekloppte Familie mütterlicherseits! Was ist mit dem Familienzweig deines Vaters?

Wie alt bist du?

Aus welchem Grund verbringst du überhaupt so viel Zeit mit denen?

Hast du denn keine Freunde?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten