Frage von itwasntmeh, 85

Bin ich wieder in alten Schwarm verliebt obwohl ich jz schon einen neuen hab?

Heyy, also ich hab n kleines Problem. Ich bin in einen Jungen verliebt (nennen wir ihn man A). & noch vor einem Jahr war ich in einen anderen Jungen verliebt (nennen wir ihn mal B). B & ich, wir waren sehr gute Freunde & sind es auch immer noch aber wir haben jz nicht mehr soo viel Kontakt da ich ihn ja nicht mehr liebe & mir der Kontakt mit ihm deshalb auch nicht mehr ganz so wichtig ist wie früher. Aber ja also als ich noch in ihn verliebt war waren wir sehr gute Freunde, so gute Freunde dass alle gesagt haben dass wir uns gegenseitig lieben (ich hab niemandem erzählt dass ich ihn liebe) & ja er hat mich immer sehr glücklich gemacht da wir halt viel Kontakt hatten. Dann so 2 - 4 Monate nachdem ich nicht mehr in ihn verliebt war hatten wir noch mehr Kontakt & waren noch besser befreundet aber da hat das mich dann nicht mehr so glücklich gemacht, weil ich ja nicht mehr in ihn verliebt war. Aber dannach hatten wir halt nicht mehr ganz so viel Kontakt. Naja ich hab mich jz in A verliebt aber anders als B es früher gemacht hat tut A mir fast nur weh, schreibt fast nie zurück, redet nicht mit mir, ignoriert mich, mag mich wahrscheinlich nicht... aber WENN er mich dann mal nicht ignoriert reicht ein EINZIGES Wort von ihm an mich um mich tagelang zum glücklichsten Mädchen auf der Welt zu machen aber naja wie gesagt er tut mir fast immer weh. Die letzte Woche hatten ich & B aber wieder mehr Kontakt & ka wieso aber er hat mich iwie glücklich gemacht & es hat sich ein kleines mini bisschen angefühlt als würden ein paar alte Gefühle wiederkommen... aber ich glaub nicht dass ich mich wieder in ihn verliebe weil es mich nicht das kleinste bisschen eifersüchtig macht wenn er was mit anderen Mädchen macht & außerdem macht es mich nur glücklich wenn wir wirklich reden, wenn er mir schreibt macht er mich nicht jz glücklich, anders als da wo ich ihn noch veliebt habe. Jz weiß ich nur leider nicht was genau gerade mit mir passiert, wie ich schon gesagt hab ich glaubt nicht dass ich mich wieder in ihn verliebe aber wieso macht er mich dann wieder glücklich? Ok klar kann das auch nur die Freundschaft sein die mich glücklich macht aber wieso hat sie mich dann nicht 2-4 Monate nachdem ich nicht mehr in ihn verliebt war glücklich gemacht? Also kriege ich jz vllt wieder ein paar Gefühle für ihn? Oder macht er mich nur glücklich weil mein Schwarm mich andauernd traurig macht & es deswegen schön für mich ist wenn ein Junge soo nett zu mir ist? Übrigens ich finde es eig. nicht schlimm dass er mich glücklich macht, da ich so ein bisschen von der ganzen Traurigkeit die ich von A hab abgelenkt bin aber ich bin halt nur verwirrt was meine Gefühle angeht & deshalb dachte ich dass ja vllt. jmd helfen kann & wieder n bisschen mehr Ordnung in meinen Kopf bringen kann ;)

Antwort
von MissJasmine, 44

Liebe itwasntmeh,

ich kenne das was du beschrieben hast nur zu gut und weiß, dass es total nervig ist, wenn man selbst nicht weiß was man will, wen man liebt oder nicht liebt und wie man aus dem ganzen Gefühlschaos wieder rauskommen soll. Bei mir hats immer geholfen, wenn ich meine Gefühle für eine Person versucht habe aufzuschreiben. Meistens sieht man dann klarer. Vielleicht hilfts dir ja auch was :) Und meistens stimmt das Sprichwort "Abwarten und Tee trinken." So ungeduldig man auch ist, manchmal ist es einfach am besten die Dinge passieren zu lassen und oft geschehen dann ganz unerwartete Sachen. Vielleicht triffst du ja einen Jungen, der dich nicht ignoriert usw. wie Typ B, und den du noch viel lieber magst als Typ A. :)

Liebe Grüße!

Kommentar von MissJasmine ,

@itwasntmeh sry hab A und B verwechselt^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community