Bin ich wieder geschützt, Hilfe ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Sommersprosse62

Wenn du die Pille so unregelmäßig genommen hast dann hast mit ziemlicher Sicherheit den Schutz verloren. Du warst dann auch in der Pause nicht geschützt, Der Schutz beginnt erst wieder nachdem du die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hast. Bei  der  Pille  Qlaira  sind  das  9  Tage.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
03.12.2015, 17:42

Danke für den Stern

0

Du wärest erst nach der siebten Pille geschützt gewesen, richtig, dementsprechend kannst du schwanger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shxwdow
01.12.2015, 23:36

Halbschwanger

0
Kommentar von Sommersprosse62
01.12.2015, 23:37

Aber es ist nicht so wahrscheinlich wie wenn ich zB gar nicht die Pille genommen hätte oder macht das keinen Unterschied? 

0
Kommentar von schokocrossie91
01.12.2015, 23:44

Das macht keinen Unterschied. Entweder es springt ein Ei oder nicht, das kann man nicht vorhersehen.

0

Du bist erst nach 7 Tagen korrekt eingenommener Pillen sicher geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest schwanger sein. Die möglichkeit ist aber sehr gering. Mach dir jetzt bloss keinen stress dann kommt die nächste blutung nämlich erst recht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
01.12.2015, 23:45

Die Blutung unter Pilleneinfluss ist künstlich und sagt über nichts etwas aus.

0
Kommentar von Sommersprosse62
01.12.2015, 23:46

Alles klar danke... Sehr gering beruhigt mich. 

0
Kommentar von schokocrossie91
01.12.2015, 23:48

Gar keine Blutung unter Pilleneinfluss sagt etwas aus. Die Entzugsblutung kann ohne Grund ausleben oder unter einer Schwangerschaft auftreten.

1
Kommentar von schokocrossie91
02.12.2015, 00:06

Das ist doch vollkommen egal. Ob sie auftritt oder nicht macht überhaupt keinen Unterschied.

0

Also kann ich etwas beruhigter sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist oberunwahrscheinlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?