Frage von JSchmidt99, 20

Bin ich wegen einer paradoxen kyphosierung untauglich?

Hallo, ich war heute beim röntgen und es wurde eine paradoxe kyphosierung (falsche krümmung der wirbelsäule) meiner halswirbelsäule festgestellt.

Ich werde nächstes Jahr 18 und habe meine Stellung (Österreich). Jetzt ist mir der gedanke gekommen das ich durch diese fehlstellung vielleicht untauglich sein könnte!

Kennt sich hier jemand damit aus/hat wer erfahrung damit?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Tanzistleben, 9

Es kommt sicher auf den Grad der paradoxen Kyphosierung an und in welcher Form sie dich im täglichen Leben behindert. Hast du Schmerzen dadurch, brauchst du Therapien, kannst du Sportarten nicht ausführen dadurch? Davon wird es abhängen, ob du als untauglich, eingeschränkt tauglich oder normal tauglich eingestuft werden wirst. Hoffst du auf Tauglichkeit oder Untauglichkeit?

Liebe Grüße vom Alsergrund! ;-)

Antwort
von FreeZeTF, 11

was verstehst du unter untauglich ? und krafttraining und krankengymnastik können helfen 

Kommentar von Tanzistleben ,

Nein, eine paradoxe Kyphosierung lässt sich weder durch Krafttraining, noch durch Heilgymnastik (wie die Krankengymnastik bei uns in Östereich heißt) beeinflussen. Damit lassen sich höchstens daraus entstandene Schmerzen durch Muskelverspannungen etwas verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community