Bin ich vllt. unterentwickelt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um Gottes Willen ... lass bitte die Finger von Wachstumshormonen. Es gibt da durchaus einen guten Grund, weshalb Dein Arzt Dir diese nicht verordnen möchte, denn 1. gibt man solche Hormone schon weit vor dem 18. Lebensjahr (nämlich mit Beginn der Pubertät) und 2. wirklich nur dann, wenn ein Minderwuchs vorhanden ist. Mit einer Größe von 168 cm bist Du aber absolut nicht zu klein, sondern ganz normal groß.

Du hoffst ja wohl auch nicht, dass Dein Penis durch die Einnahme von Wachstumshormonen größer wird ... Das ist Quatsch.

Wachstumshormone haben starke Nebenwirkungen und werden wirklich nur dann verordnet, wenn ein extremer Minderwuchs vorhanden ist. Das ist bei Dir aber absolut nicht der Fall.

Außerdem ist es bei Männern so, dass das Wachstum erst im Alter von 25 Jahren komplett abgeschlossen ist. Da können also durchaus noch ein paar Zentimeter hinzu kommen.

Jeder Mensch ist anders ... zum Glück! Da gibt es die riesigen Menschen und es gibt die kleinen Menschen. Du aber liegst bei einer Größe von 168 cm absolut im Bereich des Mittelmaßes. Warum bist Du damit nicht zufrieden?

Ich denke, Du solltest dringend an Deinem Selbstbewusstsein arbeiten und nicht an Deiner Größe!!!

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Ansicht wie Sternenmami. Wachstumshormone sind zum einen nicht harmlos, zum anderen bringen sie vermutlich nicht den gewünschten Effekt.

Es gibt wahrscheinlich viele kleine Frauen, die einen großen Penis gar nicht bevorzugen würden (sondern lieber "was Passendes" möchten). Vermutlich denken wir Männer öfter an dieses Thema als die Frauen.

Zudem kann es sein, dass du länger wächst als nur bis 18 Jahre.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo borusse1998,

erst einmal würde ich dir dringend davon abraten jegliche Präparate ohne ärztliche Aufsicht zu nehmen. Nun zu deinem "Problem": Ich würde an deiner Stelle meinen Testosteronhaushalt vom Arzt kontrollieren lassen, zwar ist deine Entwicklung mit 18 noch nicht abgeschlossen, aber ich kann mir vorstellen, dass diese Antwort dich nicht befriedigen wird. 

Sollte damit alles in Ordnung sein, würde ich dir Sport bzw. Krafttraining vorschlagen, es steigert deinen Testosteronhaushalt und jegliche Vorteile, die dies mitbringt: Muskelaufbau, Bartwuchs usw. Du kannst dich ja mal in das Thema Testosteron einlesen.

Viel Glück und liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht unterentwickelt oder gar kleinwüchsig. Eine erfahrene Frau kitzelt noch mindestens 3 cm mehr heraus. In China, dem Bevölkerungsreichten Land der Erde, sind es duchschnittlich 10 cm. 5cm reichen der Rest ist zum spielen. Nur gewerbliche Darsteller des Geschlechtaktes brauchen mehr damit die Kamera dazwischen passt. Das muß bei dir ja nicht sein. Verzichte auf Wachstumshormone. Die können viel Schaden anrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterentwickelt, definitiv.
Aber nicht nur körperlich, sonst würdest du die Finger von Wachstumshormonen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung