Frage von nonamegirlllll, 61

Bin ich vielleicht wieder verliebt in meinen Ex?

Hey, also ich habe ein Problem.

Also erstmal alles von vorne. Vor über einem Jahr hatte ich einen Freund (ich war 12/13 und hatte noch KEINE Ahnung von Beziehungen. Ich weiß, ich war viel zu jung). Nach 4 Monaten habe ich Schluss gemacht weil ich gemerkt habe dass ich nicht bereit bin. Ich habe immer wieder versucht locker zu bleiben und sowas, aber ich hatte auch nie zeit um was mit ihm zu machen, und er musste drunter leiden, dann habe ich schluss gemacht obwohl ich immernoch in ihn verliebt war.

Dann waren wir eben noch Ewigkeiten richtig gut befreundet, aber irgendwie sind wir dann auseinandergegangen. Ich war nicht mehr in ihn verliebt.

Jetzt habe ich wieder angefangen mit ihm zu schreiben und er scheint auch nicht desinteressiert und so. Und wenn ich ihn in der Schule sehe kann ich nicht an ihm vorbeigehen ohne loszugrinsen. Ich weiß nicht ob ich wieder in ihn verliebt bin. Da ist schon so ein Kribbeln aber ob ich verliebt bin? Keine Ahnung.

Ich glaube ich wäre eventuell bereit für eine Beziehung aber ich weiß nicht ob er mich mag oder eben ob ich ihn überhaupt mag oder ob ich einfach nur das Gefühl haben will verliebt zu sein. Über eine Freundin hab ich rausgefunden dass er mich "ganz cool" findet. Ich weiß nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll.

Wie kann ich herausfinden ob ich ihn wieder liebe? Habt ihr Ideen?

danke schonmal, und sorry wegen dem langen Text :)

LG nonamegirlllll

Antwort
von Taaly, 20

Lieben kannst Du ihn im Moment gar nicht - dieses tiefe innige Gefühl stellt sich erst im Laufe einer Partnerschaft ein - verliebt sein ist aber auch ganz schön...

In jedem Fall solltest Du Dir darüber klar werden, bevor Du etwas unternimmst...

Bei ehemaligen Partnern ist das oft besonders schwierig. Auf der einen Seite gab es ja Gründe, warum die Beziehung nicht funktioniert hat - auf der anderen Seite kennt man diese eben schon sehr gut...

Stelle Dir einfach die verschiedenen Situationen vor:

Du hast einen anderen Partner - würdest Du ihn trotzdem vermissen? 

Wie würdest Du Dich fühlen und verhalten, wenn er morgen zu Dir kommt, um Dir seine neue Freundin vorzustellen? 

Wie stellst Du Dir eure Beziehung in drei Jahren vor?

Was erhoffst Du Dir von der Beziehung? Kann er Deine Erwartungen wirklich erfüllen?

Kommentar von nonamegirlllll ,

Danke für deine Antwort :) Ich probier deine tipps mal, danke :)

Antwort
von Sanniinchen, 20

Heeii nonamegirlllll,

So was ist echt schwierig zu sagen da ich nicht in deiner Haut stecke, aber wenn du immer wenn du ihm siehst grinsen musst kann es gut möglich sein dass du wieder gefühle für ihn hast. Schau was sich darauf ergibt oder rede mal darüber was "währe" wenn du wieder gefühle für ihn "hättest"

lg Sanniinchen

p.s. wenn du willst halte mich auf dem Laufenden

Kommentar von nonamegirlllll ,

Klar kann ich dich auf dem Laufenden halten :) Danke für die Antwort <3

Kommentar von Sanniinchen ,

Okeeii ;)

Antwort
von banamana, 22

Das ist einfach. Komplette Kontakt abbruch, achte auf Dich und deine Gefühle aber auch auf seine Reaktion darauf. Wenn du ihn vermisst dann heißt das "wahrscheinlich", dass du ihn mehr magst als nur einen Freund.

Viel Glück!

Antwort
von haftabi, 16

Regel Nr.2 nie wieder mit der Ex zusammenkommen, anders rum gilt das auch

Kommentar von nonamegirlllll ,

Hey danke für deine Antwort :) Wieso wenn ich fragen darf?

Kommentar von Taaly ,

Sagt man so - stimmt auch meist. Trennungen verursachen Frust und Schmerz. Das Vertrauen ist zerstört. Dieses Gefühl trägt man dann eben wieder in die neue Beziehung hinein.

Ist in eurem Fall - meiner Meinung nach - aber nicht ganz so relevant. Nicht zu einer Beziehung bereit zu sein, ist ja kein wirklicher Streit...

Antwort
von Abuterfas, 21

Wenn Du es nicht weißt, woher sollen wir es wissen?!

Keine Ahnung, versuche die Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community