Frage von Laurii17, 27

Bin ich verliebt, was meint ihr dazu?

Hallo:) Ich weiß mittlerweile echt nicht mehr weiter. Ich weiß, das ist hier vielleicht nicht die Richtige stelle um sich einen Rat zu holen aber ich würde einfach mal gerne die Meinung eines Außenstehenden hören. Ich kann auch echt nicht mit jedem darüber reden. Erstmal zu mir, ich bin ein Mädchen und bin 15 Jahre alt. Seid einem 1 1/2 Jahren kenne ich einen Jungen, wir nennen ihn Felix. Seid April dieses Jahr sind wir auch gut befreundet und haben den selben Freundeskreis. Er war schon oft bei mir und wir schauten Filme an oder haben einfach nur geredet, aber dabei immer gekuschelt. Wir waren auch schon mehrmals kurz davor uns zu küssen, allerdings war da bis jetzt fast immer ein wenig Alkohol im Spiel. Er ist allerdings ein Typ der schon mit echt vielen Mädels etwas hatte und er kennt extrem viele Leute. Sein bester Freund meinte aber dass er es sich niemals verzeihen würde mich zu verletzten und dass es deshalb nochnie zu einem Kuss kam. Meine Freunde meinen dass ich ihm sehr wichtig sei. Ich hab keine Ahnung ob ich in ihn verliebt bin oder nicht. Ich bin so verwirrt. Irgendwie glaub ich ja. Es würde mich z.B. so verletzen wenn ich sehen würde wie er mit einem Mädchen rumknutscht. Immer wenn ich weiß dass ich ihn triff, schau ich dass ich gut aussehe, ich denke so oft an ihn, irgendwie immer. Ich lies mir alte Chatverläufe durch, überlege immer ganz genau was ich antworte. Ich vermisse ihn sehr oft und wünsche er dass er mir schreibt ob ich Lust habe dass er noch durchkommt. Bei anderen Jungs mache ich das nie...Ist das schon Liebe?

Sein bester Freund ist mit meiner besten Freundin zusammen und Felix hat seinem besten Freund gefragt, ob er meint dass er Chancen bei mir hat. Ich weiß echt nicht was ich über das ganze denken soll.

Was meint ihr dazu? Danke dass ihr euch das Ganze bis hier hin durchgelesen habt und mir evt. sogar antwortet :-)

Antwort
von uknown, 12

Also von liebe würde ich da noch nicht sprechen , eher verknalltheit. Hmm um ehrlich zu sein erinnert mich deine Story an meine eigene Erfahrung vor 2 Jahren. Ich War 16 und hab mich auch gut mit nem jungen verstanden der viele Freunde hatte etc. Seine besten Freunde haben mir auch noch sowas eingeredet wie es dir eingeredet wurde und ich hab mich in ihn verliebt. Ich hab alles versucht um mit ihm etwas ernstes anfangen zu können. Letztendlich hat er bekommen was er wollte und hat mich danach behandelt wie den letzten Müll. Bei solchen Jungs wäre ich vorsichtig. Aber ich kann natürlich deine Lage nicht beurteilen. Wenn er sagt er könnte dich nicht verletzten blabla das klingt zu schön um aus dem Mund eines jungen in eurem alter zu kommen. Aber würde er nur an das eine denken , hätte er schon längst was bei dir probiert. Kompliziert das ganze , echt schwer als fremde Person , sowas zu beurteilen. Ich würde mich an deiner Stelle einfach öfter mir ihm treffen und auf sein Verhalten anderen Mädchen gegenüber achten , ob er sie genau so behandelt wie dich etc. Viel Glück

Antwort
von Ekilemx, 15

Ich finde das ist echt süß ihr würdet gut zsm passen und ich würde es mal versuchen und ja ich glaub auch das da Gefühle im Spiel sind :) ☺️

Antwort
von Toboter02, 16

Ich bin gewiss kein Erziehungsexperte, aber dass muss ich auch nicht sein um mitzubekommen, dass du definitiv verliebt bist! :-D

Antwort
von Einhornhirn, 14

Ich denke du bist gerade im Anfangsstadium vom Verliebtsein. Das steigert sich mit der Zeit. Aber ja du bist auf jeden Fall schon etwas verliebt💕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten