Bin ich unterbezahlt oder ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt schlechter bezahlte Jobs und außer fragen ob Du mehr Geld bekommst, weil Du zuverlässig bist, kannst Du nichts machen.

Ach doch, Du kannst Dich nach einem besser bezahltem Job umschauen; dürfte aber nicht einfach sein.

Ich habe früher viel weniger verdient bei einer Druckerei.

Bei einer Zeitung direkt habe ich mehr als das 10 Fache bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du es als Nebenjob machst, mußt du damit zufrieden sein, was du bekommst, es gibt da noch keinen geregelten Satz, bzw. wie viel für welche Menge. 

Das ist nun mal allgemein kein so toller Job!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht wie lange du für eine Tour brauchst, aber anhand der Anzahl der Prospekte erscheint mir dein monatlicher Verdienst recht niedrig. Rechne doch mal aus, was du tatsächlich pro Stunde bekommst. Vergiss nicht, die Vorbereitung mit einzurechnen.

Ab 6 €/h würde ich nicht meckern, alles darunter würde ich für mein Kind ablehnen und einen anderen Nebenjob suchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 29Thomas29
13.09.2016, 13:56

Wenn wir 6 €/h nehmen würden komme ich auf 60 Euro, da ich für eine Tour+ sortieren 2 1/2 Stunden benötige.

0

Das klingt nach einem vernünftigen Lohn. Wenn ich arbeitslos wäre und man mir das anbieten würde, würde ich es zu den Bedingungen annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohn ist nicht geregelt in deinen Fall.

Entweder Lohn verhandeln (was wohl in die hose geht)

oder eben weitermachen

oder kündigen.

Als Alternative Fahrradkurier? ist ja grade mega im Trend weiß nur nicht wie alt man sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, kannst du was dagegen machen: den Arbeitgeber wechseln ;-) Dein Lohn ist zu niedrig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sogar noch überbezahlt. Ich habe während meiner Schulzeit ebenfalls Prospekte ausgetragen. Für 150 Stück brauchte ich ca. 45 Minuten. Bei 4 mal ist das eine Zeit von 3 Stunden. Bei einem Verdienst von 34 Euro bekommst du somit 11 Euro pro Stunde. Das ist wesentlich mehr als der Mindestlohn, den du als Schüler sowieso nicht bekommen würdest. Also wo ist dein Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rodney2016
13.09.2016, 14:49

Schau dir seine Angaben nochmal an. Er hat einen Stundenlohn von 4-4,50 Euro. Das kann man schon unterbezahlt nennen.

0

Ich trage im Monat 1200 Zeitungen aus und bekomme höchstens 75€. Wenn du mehr verdienen willst, warte bis du 16 bist und geh ins Rewe/Edeka usw. Da kriegst 450€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohnvmitsme
13.09.2016, 14:00

wie? Was kann man bei Rewe/Edeka machen?

0