Frage von Oldschoolretro, 68

BIn ich unnormal oder bekloppt?

Hallo an alle!

Ja der Fragetitel sagt ja schon alles. Bin ich unnormal, nur weil ich lieber mit dem alten grauen Kasten spiele, als mit der modernen Playstation? Alle meine Kumpels und Familie meckern und sagen spielen ist ok aber nicht mit so einen alten elektroschrott! Ich muss doch nicht mit der ps4 spielen, nur weil es die moderne spielgesellschaft vorgibt. Mir machen die Spiele auf der ps1 viel mehr Spaß als die Spiele für ps4. Finde die Spiele an sich besser denn grafik allein macht keine guten Spiele. Will die ps4 sogar verkaufen und nur noch alte ps1 spiele auf eBay ersteigern. Leider halten mich alle für exotisch und außergewöhnlich aber ich will nur das Spielen, was mir wirklich Spaß macht, warum versteht das keiner bzw akzeptiert es oder ist es wirklich unnormal bzw bekloppt? Mir machen ps1 Games viel mehr Spaß als die ps4 spiele.

Wie seht ihr die Situation? Wie kann ich Freunde bzw Familie klar machen, dass mir diese Spiele mehr Spaß machen als moderne? Oder haben sie wirklich recht und ich bin etwas exotisch? Ich finde im allgemeinen, dass die alte Grafik und das Design der ps1 so einen gewissen Charme hat die bzw, dass es einfach was besonderes ist. Und vor allem die Spiele: heute geht es nur um Grafik und ballerei früher waren die Spiele meiner Meinung nach besser vom gameplay story usw. Z.b. spyro, crash bandicoot, medievil, tomb raider oder die alten resident evil Teile... solche tolle Spiele gibt es leider heutzutage nicht mehr.

Antwort
von SLS197, 29

Das ist doch gut wenn du die Sachen toll findest meines Erachtens nach haben deine Bekannten ne Klatsche wenn sie das nicht aktzeptieren. Du musst denen nix klar machen du spielst gerne die älteren Sachen und damit gut, musst ja nicht rechtfertigen

Antwort
von dfllothar, 11

Du sollst spielen was DIR gefällt, kann auch mal ein Brettspiel aus der Vergangenheit sein oder auch Schach, wovon viele mittlerweile gar keine Ahnung mehr haben. Laß dich nicht von denjenigen beeinflussen, die immer nur geil auf das neueste sind. Die merken das garnicht, daß sie zum Opfer eifriger Geschäftsleute werden.

Ich bin ja für fast alles aufgeschlossen, gelegentlich rege ich meine Enkel auch mal an, sich mit einem Schachspiel zu beschäftigen, denn da geht`s ja auch um einen Wettkampf und spont den Ergeiz an, zu gewinnen. Das gefällt ihnen genau so gut wie z.B. im Internet zu spielen. Der Horizont hat sich geöffnet. 

Antwort
von JOJOXD2, 25

Was ist denn bitte daran so schlimm? Ich spiele zwar auch die neueren Generationen aber ich spiele auch sehr gerne die alten Klassiker, werde mir auch demnächst die Mini-NES zulegen ^^

Antwort
von Latexdoctor, 22

Ich liebe noch heute Atari VCS 2600 und die dazugehörigen Spiele :)

Leider sind die Kassetten so teuer, dass man sich nicht alle Kaufen kann so wie man möchte :D

Und ich gebe dir auch mit der PS1 recht, würden die "alten" spiele auch auf der PS4 laufen,dann wär das ja ok, aber so :(

Spitzengrafik und null Spieltiefe, das macht mich auch nicht an

Ich mag die "alten" sachen, da hat man viel Spiel, wenig Grafik und einen "Heiden"spass :)

Du kannst auch Emulatoren Kaufen (PC) für: Amiga/Atari ST, C64, Atari600/800/XL etc.

Ist aber nicht dasselbe wie wenn man die Original Konsole/(Spiele)PC hat

Antwort
von LeonardM, 8

Du bist normal :D endlich mal einer der nicht immer das neueste will

Antwort
von Braini1000, 33

du bist oldschool und retro

Antwort
von Skullhead313, 37

Sowas nennt man Retro und das ist meines Wissens nach nichts schlimmes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten