Frage von flyingcats, 86

Bin ich "uncool" und "langweilig"?

Hallo :) Diese Frage kommt vielleicht Schwachsinnig rüber, aber ich will nur gute Ratschläge. Eigentlich dachte ich immer, dass ich mich von Gruppenzwang nie wirklich beeinflussen lassen werde, aber anscheinend ist dieser Fall jetzt doch aufgetreten. Also: Ich bin 15, meine Freunde auch. Der Unterschied zwischen mir und ihnen ist, das jeder von ihnen schon Alkohol getrunken hat und besoffen war, und fast alle sind/waren in einer Beziehung. Meine Freunde werden auf Partys eingeladen, auf denen sie sich betrinken, von dem Alkohol kotzen und mit älteren Typen rummachen. Ich hab das alles noch nie gemacht/erlebt. Ich bin einfach ein Mauerblümchen, dass nicht oft eingeladen wird und meine Eltern erlauben es mir nicht einmal bei Freunden zu übernachten... Ich habe Angst, dass wenn meine Freunde so viel Spaß ohne mich haben, sie mich einfach vergessen, weil ich so langweilig bin. Was soll ich tun? Danke :)

Antwort
von GFexpertin, 31

Hallo flyingcats!

"Uncool" oder "Langweilig", weil du kein Alkohol trinkst oder nicht feiern gehst, bist du ganz bestimmt nicht! Man muss nicht immer mit dem Strom schwimmen, das ist langweilig!

Aber mir kommt es irgendwie so vor, als wäre mangelndes Selbstbewusstsein dein eigentliches Problem. Kann es sein, dass du dich selber nicht wohl fühlst mit deinem Aussehen, deinem Charakter etc.?

LG

Kommentar von flyingcats ,

Danke für deine Antwort :) Und du hast Recht, ich habe so gut wie gar kein Selbstbewusstsein.

Antwort
von FeeGoToCof, 39

Du wirst später feststellen, dass diese "Freunde" auch nicht wirklich wichtig für Dein Leben waren.

Es ist viel cooler, nicht zu rauchen, sich zu betrinken, usw., als sich die Synapsen wegzusaufen!

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 41

Lass dich nicht von anderen beeinflussen. Sich zu besaufen und mit fremden Typen rumzumachen ist NICHT cool ! Das hat niemand nötig, auch du nicht. Allerdings lassen sich dann viele dazu drängen. Das ist genau der Fehler, den viele machen. 

Es gibt mit 15 Jahren weitaus wichtigere Dinge, als auf Partys zu gehen und sich zu betrinken, bis man ins Krankenhaus landet und einen dann die Eltern abholen dürfen.

Antwort
von alleswisser222, 27

Du bist nicht langweilig du bist nur nicht so behindert (sorry) wie deine Freunde. Ok sagen wir leichtsinnig. Ok den Punkt mit dem Übernachten sollte man mal ignorieren, der ist echt lächerlich aber eigentlich solltest du nicht das machen was alle machen nur um kein aussenseiter zu sein denn solche freunde braucht man nicht du wirst welche finden die so sind wie du wenn du dich nicht verstellst und drauf einlässt jedoch sollten sie die nicht verstoßen wegen so etwas... Ich mahc auch nicht alles mit was meine Freunde immer alle zusammen machen, das macht mich noch lang nicht zum aussenseiter...

Antwort
von DJFlashD, 26

Tja so sind die kiddies eben... Ich für meinen teil frag zwar jeden wo sein bier ist wenn er keins hat, bewundere aber diejenigen die es aushalten nichts zu trinken und dem gruppenzwang zu widerstehen... Die frage ist ja: ist es dir da nicht lw dann? O.o wenn dir lw ist, bist du lw

Kommentar von alleswisser222 ,

gj m8 

Antwort
von Neutralis, 27

Mach das, was du möchtest

Antwort
von FileHacker, 30

Glaub mir. Das ist kein Spaß besoffen zu sein und durchgängig zu kotzen. Wenn ich so welche Freunde hätte würde ich mich von denen abwenden. Und mit älteren rummachen? Die wollen doch nur auf Türsteher tun, als hätten die schon alle weggef••••

Antwort
von blond18, 19

Ich bin 18 und gebe dir ein Tipp sei stur und sag dein Eltern das du bei einer Freundin übernachten willst wenn die nein sagen tu so als führts du traurig sein und sag warum und sag warum dürfen die und nicht ich mach gegen fragen wenn was negatives sagen sag immer warum dann sagen sie schon ja weil sie dann keine Lust haben zu diskutieren als hat Auf ehten woll bei mir geklappt versuch es doch auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community