Frage von ISABELLxdXOXO, 99

Bin ich Übergewichtig oder doch nicht ?

Hallo Leute

Jeder sagt mir ich wäre zu fett aber ich selbst habe eigentlich nicht das Gefühl zu fett zu seinJahren trotzdem interessiert es mich also ich bin 1,58m groß und wiege 60kg (halte ich seit 2 dauerhaft ) okay ich habe schon etwas mehr Speck röllchen als mir lieb ist aber das liegt wieder daran wie viel Sport man für den flachen Bauch macht und ich muss mit Sport verdammt vorsichtig sein viele Dinge die ich gern machen würde darf ich nicht wegen dem Herz Fehler den ich habe

Also Leute eure Meinung bitte: )

Danke schon mal für die antworten

Antwort
von DerFrageBoy836, 60

Also mit Herzfehler braucht dich keiner bemängeln

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 22

Du hast einen BMI von 24 und damit Normalgewicht. Ignoriere die Idioten, die behaupten, du seiest "fett".

Antwort
von Retrohure, 60

Nein, du bist nicht zu fett - schon gar nicht, wenn du mit dir selbst im Reinen bist, was sehr gut ist :) Lass dir nicht reinreden!

Kommentar von Retrohure ,

Laut BMI-Rechner bist du sogar normalgewichtig.

Antwort
von Nemo75, 46

Als Frau mit knapp 1,60 und 60kg ist schon bisschen mehr wie normal
(8-10kg)

Kommentar von Pangaea ,

Bitte erzähl nicht so einen Müll. Sie hat einen BMI von 24, das liegt absolut im Normalbereich.

Kommentar von Nemo75 ,

Normbereich?
Das mag sein aber entspricht nicht dem Durchschnitt!

Kommentar von Pangaea ,

Der Normalbereich (BMI zwischen 18,5 und 25) ist das gesunde Gewicht, und innerhalb dieses Bereiches sind alle Gewichte gleich gut.

Da das Gewicht unserer Fragestellerin im Normalbereich liegt, ist mit ihr alles in bester Ordnung.

Wenn du persönlich auf Hungerhaken stehst, ist das dein gutes Recht, aber du solltest deine Vorstellungen nicht in nutzlose und falsche Ratschläge umsetzen.

Kommentar von luunaa1 ,

man muss auch nicht immer durchschnittlich sein.

Kommentar von Nemo75 ,

Darum will jede Frau wie Germany Next aussehen?
Deswegen ist in der Werbung keine "mollige" Frau zu sehen?

Kommentar von Nemo75 ,

Du hast selbst geschrieben das Sie BMI 24 hat. Ab 26 ist es Übergewicht. Also nicht weit weg!
Gefahr besteht gerade im jungen Alter schnell über den BMI 25 zu kommen!

Auf was ich stehe ist egal!
Nur soviel, Du liegst 100%daneben!

Kommentar von Pangaea ,

Um einen BMI von 26 zu erreichen, müsste sie fast 7 Kilo zunehmen, das wären mehr als 10% ihres jetzigen Körpergewichts. Und du findest, das sei "nicht weit weg"?

Sie ist normalgewichtig, das zählt. Nicht deine persönliche Meinung darüber, was dir gefällt. Nur das gesunde Gewicht - und das hat sie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community