Frage von Fabiennecd, 189

Bin ich transexuell möchte ein frau sein was bin ich nur?

Erstmal zu mir ich bin 21 und tagsüber ein Mann wie jeder andere ich lache viel und habe genügend Kontakt mit Freunden in der Familie ist das Verhältnis super und auch sonst bin ich eigentlich zufrieden eigentlich... Wäre da nicht dieses Problem seit meinem 16 Lebensalter fing ich an mir Bilder von Frauen anzusehen wie es jeder normale Junge macht mal früher mal später jedoch passierte mit mir nicht das was sonst passiert wenn ihr versteht ^^ ich habe mur immer gewünscht so auszusehen ich zog mir oft die sachen meiner Mutter an und fand es schön das ging etwa 1 Jahr so bis ich mich auf Arbeit Freundin und so weiter konzentrierte mittlerweile bin ich 21 habe meine eigene Wohnung verdiene mein eigenes Geld ich muss dazu sagen ich bin mit meinemmeinem Körper zufrieden jedoch wünsche ich mir lange blonde Haare, Brüste und würde gerne Frauen sachen anziehen daher die Frage was bin ich? Und kann ich etwas dagegen machen? (Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ist per Handy geschrieben und da lege ich nicht immer Wert auf die beste Schreibweise)

Antwort
von Yamirdelrey, 145

Also du bist definitiv nicht transgender wenn du dich in deinem Körper wohl fühlst (kenn mich damit aus Erfahrung aus^^) vielleicht bist du transvestit und magst es dich nur so zu verkleiden . Aber mach das was dir spaß macht , man muss sich ja nicht immer festlegen ^^

Kommentar von stargirl007 ,

Man muss sich nicht zwingend unwohl in seinem Körper fühlen um Transgender zu sein. Jede Trans*person ist anders. Aber ich würde sagen, von der Beschreibung her kann man es nicht unbedingt sagen. Wer man ist muss immer man selbst wissen.

Kommentar von Yamirdelrey ,

das stimmt allerdings

Antwort
von Nitra2014, 106

Möchtest du denn etwas dagegen machen und wenn ja, warum?

Du solltest dich auch fragen was die Gründe sind weshalb du das als falsch empfindest. Gesellschaft, Scham, sozialer Druck,...

Erlaubt ist was sich gut anfühlt. Das entscheidest allein du. Du schadest damit niemandem, also hast du jedes Recht deinem Wunsch nach Verkleidung nachzugehen. Wenn es sich für dich gut anfühlt, dann mach es.

Kommentar von Fabiennecd ,

Naja wie man an meinem Namen sehen kann will ich es schon ausleben aber irgendwie doch nicht was sollen Freunde, Familie oder sonst noch wer sagen? :/ 

Kommentar von Nitra2014 ,

Du könntest ja fürs Erste mal als Frau gekleidet in eine Schwulenbar gehen und sehen wie sich das anfühlt. Dort wirst du kaum auf deine Freunde und Familie treffen, oder?

Antwort
von buh94, 97

Hey das ist doch nicht schlimm dann mach das doch als Frau leben  mann kann ja tricksen  berücke und sich schminken  dann kannst du immer noch irgendwann wieder ein mann sein. Viel Glück 

Antwort
von genervt21, 87

Hallo, wenn du gerne Brüste und eigendlich einen Frauen Körper hättest, wiederspricht sich das doch mit dem Satz, dass du zufrieden bist mit deinem Körper. Ich denke schon dass du Transsexuell bist, aber das ist ja nichts schlimmes:)

Kommentar von Fabiennecd ,

Da hast du recht :) ich schreibe manchmal auch echt dumm ja ich bin mit meinem Körper zufrieden klar brüste wären schön aber ich würde mich niemals unters messer legen formulieren wir es mal so.. 

Kommentar von genervt21 ,

Du könntest dich ja ab und zu als Frau verkleiden:)

Vielleicht wäre das ja was für dich:)

Sozusagen nur ab und zu als Frau raus gehen:)

Antwort
von MacWallace, 55

Das ist KRANK!
Seit Konrad Duden haben wir eine einheitliche Rechtschreibung, die dazu dient, dass jeder Mensch, der der deutschen Sprache mächtig ist, das Wort zu lesen, sowie schreiben, vermag, sodass es ein Jeder verstehen kann. Behalte nun solch vulgäre Ausdrucksweisen in Zunkunft bei dir.

Mit freundlichen Grüßen und in Hoffnung, dass du dir dies zu 💚 nimmst,

Dr. Markus B.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten