Frage von joeysfucktour, 47

Bin ich talentiert (Schwimmen, Schnelligkeit)?

Hey, ich mochte schon immer das Schwimmen. Ich war der schnellste Schwimmer auf meiner alten Schule und der Lehrer sagte ,,erstaunlich". Mein letzter Rekord ist eine Weile her, so ca. 4-6 Monate. Ich bin 50m in 37 Sekunden geschwommen. Vielleicht war ich auch mal schneller weiß ich nicht. Aufjedenfall kann ich beim Kraulen und Brustschwimmen sehr sehr schnell reagieren bzw. mich bewegen. Ist das gut? Ich war mal beim Verein früher. Wie gesagt ist eine Weile her, vielleicht habe ich mich verlangsamt vielleicht auch durch Muskelaufbau verschnellert. (Bin eher dünn und definiert als massig).

Antwort
von Schwimmakademie, 9

Guten Morgen,

ob du talentiert bist kann dir nur der Eykof Test sagen. dies ist eine Erhebung die alle Faktoren des Schwimmsports bewertet und in einer vergleichbaren Zahl darstellbar macht.

Dies wäre aber sicherlich eine Nummer zu groß, da dieser Test eher bei Athelten angewandt wird die bereits an der Schwelle zum Leistungssport stehen.

Solltest du an einer Begutachtung interessiert sein gibt es verschiedene Wege:

* den Sportlehrer fragen, wie der Zeit zu bewerten ist (am einfachsten durchzuführen, aber wahrscheinlich am wenigsten professionell - die wenigsten Sportlehrer haben Ahnung vom Schwimmen)

* in einem Schwimmverein vorsprechen und einen Einstufungstest machen (Dieser Test wiurd bei größeren Vereinen gemacht, um die Gruppe zu finden die zu einem passt). Dort bekommt man meistens schon recht brauchbare Informationen. Ist aber oft mit etwas Aufwand verbunden.

*Je nach Bundesland kannst du auch versuchen in einem Analysezentrum einen Termin zu bekommen. In Hessen machen wir sowas zB auch für "Externe" (Sportler die nicht vom Verband geschickt werden).

Diese Tests sind natürlich am aussagekräftigsten aber wie gesagt vermutlich etwas "too much" für deine Frage.

LG

Antwort
von heiko401, 9

Frag einfach mal bei einem Schwimmverein in deiner Nähe an, ob sie ein Sichtungstraining machen. In der Regel machen das größere Vereine. Da gehst du dann hin und zeigst denen was du kannst und wenn sie dich für "talentiert" halten, werden sie dir anbieten bei denen zu Schwimmen. Eine gemessene Zeit vom Sportlehrer wird dich im Schwimmsport wohl kaum weiter bringen.

Antwort
von Throner, 5

Das kann nur ein Trainer in einem Schwimmverein, der Vergleichsmöglichkeiten hat, beurteilen.

Die Hellseher sind alle im Urlaub.

Antwort
von JustusMorgan, 12

Was willst du von uns hören? Frag deinen Schwimm-Trainer.

Kommentar von joeysfucktour ,

Du hast die Frage nicht komplett gelesen.

Kommentar von JustusMorgan ,

Aber sicher hab ich das. 37 Sekunden auf 50 Metern, ich bin ja nicht vom Mond. Trotzdem wird dir keiner konkret sagen können, ob du nun "gut" bist oder nicht. Es ist allerdings schon mal gut, dass du überhaupt schwimmen kannst.

Kommentar von joeysfucktour ,

War auf Schwimm-Trainer bezogen. Ich hab ja geschrieben, dass ich mal im Verein WAR. Ich schwimme nur noch ab und zu. ^^

Kommentar von JustusMorgan ,

Na ja, du kennst ihn ja noch. Vielleicht kannst du ihn trotzdem fragen. Oder hör dich mal bei anderen Schwimmern um oder vergleich dich mit aktuellen Wettkampf-Ergebnissen aus dem Internet. Viel Erfolg ;)

Kommentar von joeysfucktour ,

Alles Klar ich erkunde mich mal danke.

Antwort
von Schewi, 14

Woher sollen Wir das wissen. Wir haben dich nie schwimmen gesehen

Kommentar von joeysfucktour ,

Deshalb habe ich 50m in 37 Sekunden geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community