Frage von Xfactor01, 46

Bin ich spielsüchtig, mit begrüngung?

also ich bin 15 jahre alt, schlank, sportlich aber habe leider keine freunde. alle menschen um mich herum meiden bzw hassen mich bis auf familie und verwandte. ich habe keine freunde, nichtmal einen. mich mag niemand. desshalb sitze ich rund 8-10 stunden an meiner ps4 und spiele mit anderen. ich rede mit den leuten bei der ps4 weil ich sonst keine kommunikationsmöglichkeit an andere menschen sehe. meine noten in der schule beschränken sich auf 1-2 außer in deutsch 5. jeder versuch von mir sich mit leuten aus meinen dorf anzufreunden ist fehlgeschlagen.
ich helfe zuhause mit wenn ich gebraucht werde, also höre ich dann auf zu spielen.
bitte helft mir.^^

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von erhock, 46

So schlimm O.o!!! Es gibt immer einen Ausweg, zur not musst du die Schule wechseln und einen Neuanfang wagen oder die ganze Sache bis zum Ende durchziehen!! Bei Ausbildung/Studium lernst du bestimmt viele neu Leute mit ähnlichen Interessen kennen!! 
Viel Glück MfG Clemens

Antwort
von PilsSa, 43

Wenn man mittendrin im Spiel aufhören kann dann bist du noch nicht süchtig
Außerdem spielst du nur weil die lw ist
Gehst du auf eine besondere Schule ??
Wieso freundest du dich nicht einfach mit deinem Bank Nachbarn an

Kommentar von Xfactor01 ,

ich gehe auf die realschule danach fachoberschule, nein mein banknachbar will ei gar nicht neben mir sitzen

Kommentar von PilsSa ,

Ok im welchen Landkreis wohnst du
Ich geh auch  auf eine Realschule

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Wenn dich alle hassen u. ablehnen würden, müßten das doch auch deine Familie, bzw. deine Verwandten machen?

du bist sportlich, bist du in einem Verein oder machst du Fitneß?

8-10 Stunden sind viel, du bist gefährdet, vor allem, weil du keine Freunde hast, außer den virtuellen!

Wenn es keine Möglichkeit gibt in deinem Dorf, dann sieh dich woanders um?

es liegt allein an dir, ob du süchtig wirst!

gut, daß du wenigstens noch aufhören kannst, wenn du zu Hause gebraucht wirst, das kann sich  aber noch ändern!

Was deine Noten betrifft, das liegt aber nicht daran, weil du keine Freunde hast, sondern an dir. 

die 5 in Deutsch müßtest du doch weg kriegen?

die anderen sind doch gut!

Kommentar von Xfactor01 ,

nein ich hab ne deutsch schwäche schon immer und nein ich werde nicht mehr spielen als jetzt.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Es geht nicht ums "mehr" spielen, sondern darum, ob du davon süchtig werden kannst, das wolltest du doch wissen?

Kann man gegen die Deutsch Schwäche nichts machen?

Antwort
von Sims123, 38

Ich hatte mal einen weisen Mathelehrer...der ist leider versetzt worden. Solche Menschen wie ihn konnte die Schulleitung nicht gebrauchen. Er hat mal gesagt: es ist unsinnig Menschen eine Spielsucht /gamingsucht (Spielsucht kann auch Geld ins Casino verschwänden heißen, also wirklich nicht gut) vorzuwerfen, nur weil er nichts macht und nur vor dem pc sitzt. Ja und? Wieso sollen andere Menschen sagen was gut und schlecht für dich ist? Vielleicht fühlst du dich in der Welt des Spieles wohler als in der realen Welt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community