Frage von nutzlosermensch, 209

Bin ich sexuell normal, oder leicht schwul?

Ich,(25, männlich) habe eine Freundin in meinem alter seit 3 Jahren, und wir wohnen auch zusammen.

Vor einigen Jahren hatte ich beim Sex die Neigung, sie zu bitten mir einen Finger in den Po zu stecken, während sie mir einen bläst.

Diese Neigung wurde immer stärker. Heutzutage habe ich mehrere Analdildos (bis zu 20cm lang) die sie mir manchmal reinsteckt, ich mir aber auch oft selbst einführe, wenn ich alleine bin.

Bin ich schwul?

Antwort
von loema, 48

Deine Frage ist schlimm.
Wenn du hier erzählen würdest, dass du dich in einen Freund oder Kollegen verliebt hättest oder auf Parklplätzen mit Männern Sex hättest, o.k.

Aber das du hier fragst, ob dich Analsex passiv alleine oder mit Partnerin schwul macht ist das seltsam.

Antwort
von ascivit, 35

Nein das ist nicht schwul sondern du magst halt was besonderes. Macht weiter damit wenn ihr beidd Spaß dabei habt. 

Antwort
von kaufi, 67

Gibt genügend Männer die auf Prostatastimulation stehen und nicht schwul sind. Nur wegen dem körperlichen Verlangen bist du nicht bi oder sonst was.


Antwort
von nnblm1, 54

Schwul sein hängt nicht daran, ob es genossen wird, auch anal befriedigt z uwerden, sondern daran, ob man von Männern sexuell angezogen wird.

Antwort
von BetterInStereo, 67

Das hat nichts mit deiner Sexualität zu tun

Das ist einfach eine Vorliebe von dir

Antwort
von RhoMalV, 63

Schwul sein bedeutet eine sexuelle Zuneigung zu Männern zu verspüren.

In Deinem Falle würde ich das eher als Fetisch einordnen.

Kommentar von loema ,

Das ist kein Fetisch.
Er benutzt Sexspielzeuge und mag Anale Stimulation. Mehr nicht.

Antwort
von triggered, 54

Ne, das ist nicht schwul :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community