Frage von sassykid, 264

bin ich selfie-süchtig, sehe ich künstlich aus?

ich wollte fragen, ob es eine selfie-sucht gibt. ich mache täglich selfies von mir, am einem wochenende-tag können es schon mal 1000 selfies sein, die ich dann alle aussortieren muss. ist das normal? ich kann ja nicht die einzige sein, oder?

ausserdem beschäftigt mich die frage, ob ich künstlich aussehe. eine freundin meinte, ich sehe aus, wie eine brünette barbie-puppe und viele fragen mich, ob ich meine nase/lippen/brüste machen lassen habe, was ich natürlich nicht habe (bin 16). wer mir diese frage beantworten will, kann mir eine privatnachricht senden, dann schicke ich ein bild.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 107

Das ist nicht normal. Du solltest dir dringend ein anderes Hobby suchen.

Antwort
von Nico0363, 53

Also ich denke, dass das nicht normal ist:) aber ich bin ja auch ein Junge. Ich weiß von meiner Freundin her, dass sie auch jeden Tag Bilder von sich macht. Sowas machen irgendwie alle Mädchen.....

Ich schreibe dir mal eine Privatnachricht😊

Kommentar von sassykid ,

ja kannst du machen:-)

Antwort
von Turbomann, 80

Sicher gibt es so eine Sucht.

Das sind Menschen, die sich unbedingt in der Öffentlichkeit profilieren müssen, damit sie Zuwendung, Beachtung und vor allem Aufmerksamkeit bekommen.

wer mir diese frage beantworten will, kann mir eine privatnachricht senden, dann schicke ich ein bild.

Da sind wird schon wieder bei deiner Sucht. du würdest jedem X-beliebigen ein Bild von dir schicken, nur damit du eine Bestätigung für deine Frage bekommst.

Denkst du, jeder möchte ein Bild von dir haben, der das vielleicht mitnimmt und es dann zweckenfremdet.

Mit 16 solltest du etwas sparsamer mit deinen Fotos umgehen.

Kommentar von sassykid ,

wahrscheinlich hast du recht

Kommentar von Turbomann ,

@ sassykid

Möchte noch was hinzufügen, was deine Selfie betrifft.

Wenn man Fotos von sich hochlädt im Netz und speziell auf FB, dann sollte man mal weiter über den Telelrand hinaus denken.

Gegen Fotos wird wohl keiner was haben, aber zu viele Fotos, dann noch vom Urlaub oder von Parties, weil man so stolz (und dumm dazu) sich jedem präsentieren will, wie toll das ist,

dann könnten solche Fotos auch mal das Gegenteil bewirken.

Künftige Arbeitgeber schauen sich auch dort um, und wenn jemand hunderte von Selfie von sich einstellt, dann kann der Arbeitgeber (und nicht nur der), sehr viel über den "Kandidaten" herauslesen.

Kommentar von sassykid ,

aus diesem grund habe ich kein facebook etc, ausser instagram, aber da findet man mich nicht, wenn man meinen normalen namen eingibt

Antwort
von Arrowfighter, 112

Nein das ist nicht normal wird aber leider immer häufiger in unserer Gesselschaft die geflutet wird mit Selbstdarstellung/Inzenierung und von Narzismus beherrscht wird...

Antwort
von XxxX1998, 140

Würde mich interessieren wie du aussiehst und ob das wirklich künstlich ist.. Also früher hab ich mich künstlich geschminkt mit allem drum und dran eyeliner usw und lippen aufspritzen und momentan bin ich auf dem "natürlich aussehlook" versuch es zumindest :D

& zu den selfies naja ich denke jede frau macht nunmal viele fotos von sich vorallem wenn sie sich selber grad hübsch findet.. Ist glaub nur ne phase?! 🤗🤗 :)

Antwort
von TailorDurden, 59

Was würdest Du tun, wenn Deine Kamera kaputt gehen würde?

Kommentar von sassykid ,

sie ist schon ein wenig kaputt und die qualität ist schlechter, aber ich unternehme nichts dagegen.

Antwort
von Marko212, 47

Nein 1000 Selfies am Tag sind alles andere als normal allerdings denke ich eher das du Mediensüchtig bist. Probier mal ohne Handy, Laptop etc. auszukommen oder nur geschftliche Dinge dadran zu machen.

Antwort
von Annrobot97, 35

Normal ist was anderes..

Antwort
von data2309, 66

Das ist eine sucht, mittlerweile bei sehr vielen...

Antwort
von Sayu55, 9

Ich mache auch viele selfies von mir? Aber 1000?! Das ist nicht mehr normal. Hast du noch viel Zeit für andere Dinge? Und schick nicht jeden übers Internet Private Bilder von dir. Wer weiss was manche damit anstellen.

Antwort
von JackIsBack, 72

Selfie sucht an sich gibt es nicht aber Medien sucht gibt es. Leg mal dein Handy weg für ein Wochenende und mach Urlaub  oder so, sollte dann besser werden ^^

Antwort
von Seeek, 29

Was ist an selfies falsch ?? Mach doch wenn du daran Spaß hast / Erinnerungen sammelst . :) naja villeicht etwas egozentrisch -.- ich bin ein junge kann dir aber auch aus dieser Ecke sagen ob es künstlich wirkt ☺

Antwort
von Xerneal, 63

Jap... du bist definitv Süchtig davon... Lass es lieber... Wegen den Dummheiten von Selfie machern... sind manche Gestorben, ein Andenken (Statue) ist zerstört, weil jemand ein Selfie machen wollte und die Statue fallen gelassen hat und Sie wollten mal ein Selfie mit ein Baby Delfin machen... Rate was geschehen ist, genau, es ist gestorben

Kommentar von xXxoxo ,

Übertrieben... Die Macht doch bloß Bilder von sich😂

Antwort
von ToLateCoffee, 41

Wenn du nicht ohne Selfies leben könntest, das wäre ne Sucht B) Ich mach auch viele Selfies xD Ist nichts falsch dran :) Künstlich? Du bisch Original

Antwort
von ErnstPylobar, 32

Also, ich finde, wem es steht, der kann auch gerne künstlich aussehen. Das hat doch einen erotischen Reiz, wenn man mit 16 aussieht wie eine brünette Barbie: Die glatte Oberfläche, alles perfekt, aber unter der Oberfläche lauert vielleicht die Drecks@u.

Das mit den Selfies sehe ich auch nicht als so schlimm an. Junge attraktive Frauen, die sich vergewissern wollen, wie sie wirken, haben schon zu allen Zeiten und in allen Kulturen gern in den Spiegel geschaut.

Kommentar von sassykid ,

ja ich denke ich bin einfach etwas selbstverliebt, ich schaue mich wirklich immer im spiegel an und kann auch wochen ohne internet auskommen

Antwort
von guccy1234, 28

Ich würd dir gern die 2. Frage beantworten :) und zur 1. Frage meine ich das ist zwar normal aber du bist schon fleißiger beim knipsen als andere ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community