Frage von Joggijoggi, 47

Bin ich selbst Schuld, dass wir uns nicht treffen?

Wie in der letzten Fragen kurz zusammengefasst für die die keine Ahnung haben: Ich 19 treffe mich mit ein Typ 19 und bisher waren es nur 2 treffen und seit knapp 1 Woche haben wir und nicht gesehen weil z.B er fragt immer ob ich Zeit hab ( ich mach das nicht weil ich die Frau bin) dann sag ich ok lass morgen treffen und Dann sagt er da bin ich mit Freunden im Kino stand angeblich schon fest dann sag ich meistens Pffff oder tzzz und sag dann auch das ich dle nächsten Tage beschäftigt bin. Ich mein wär ich ihn wichtig würde er doch irgendwie Zeit für mich finden. Aber dieser Typ geht mir nicht aus dem Kopf eben weil er schüchtern ist und ich seine erste Freundin !! Ich meine wo findet man sowas noch. Ich bin momentan eingeschnappt und mei Freundin sagt ich bin selber schuld. Da ich momentan nicht klar denken kann frag ich euch soll ich den Typ abschießen ?

Antwort
von Frrage85, 10


Also. Ich finde das ja nicht schlimm, wenn man z.B. ein bisschen schüchtern ist oder Angst hat zu nerven oder so und deshalb nicht nach einem Date fragt. Aber wenn du ihn nie fragst, "weil du die Frau bist" und so tust als wärst du zu beschäftigt, weil du sauer bist, dass er mit seinen Freunden was unternimmt - dann ja, bist du schon irgendwie selbst Schuld. Vielleicht denkst du, das würde dich interessanter machen, aber über kurz oder lang kann er genauso gut denken, dass er dir egal ist und keine Lust mehr haben, dir hinterher zu laufen. Vor Allem wenn du sagst, dass er eigentlich schüchtern ist. Es ist dann bestimmt nicht so leicht für ihn, dich nach einem Date zu fragen.

Nur weil er an einem Tag schon etwas vorhat, heißt das doch auch nicht, dass du ihm nicht wichtig wärst, das kann man auch (finde ich) nicht erwarten, dass er immer alle Pläne über Bord wirft.

Ich will dich hier gar nicht angreifen oder so, aber vielleicht solltest du einfach mal über deinen Schatten springen und auch ihm das Leben ein bisschen leichter machen :) Nicht gleich eingeschnappt sein, wenn er mal keine Zeit hat, sondern einfach einen anderen Tag vorschlagen. Oder ihn mal nach einem Treffen fragen. Sowas ist ja keine Einbahnstraße, da sollte auch irgendwann ein bisschen was von deiner Seite kommen, damit es weitergeht.

Außer natürlich, wenn er gar nicht dein Typ ist - klar kannst du auch auf einen warten, dem das eben auch gefällt, immer den ersten Schritt zu machen. Schließlich soll es dir ja auch gefallen. Aber wenn du ihn magst, kannst du auch einen Schritt auf ihn zugehen :)

Kommentar von Joggijoggi ,

Danke so hab ich noch gar nicht gedacht DH

Antwort
von NCJSN, 13

ich finde dass du völlig normal und menschlich reagiert hast. wenn du nicht allzu nachtragend bist kannst du jedoch den ersten Schritt zur versöhnung wagen indem du zum beispiel sagst dass du nur sauer warst und es nicht so meintest. Ein einfaches Gespräch wäre auch eine Lösung indem du ihn ganz ruhig fragst ob er denn mal Zeit hat ohne dass etwas dazwischen kommt. Ansonsten ist es meiner Meinung nach nicht deine schuld aber wie du letztendlich reagierst musst du entscheiden

Antwort
von Tortuga240, 15

alter, wen du dich nicht mal Traust ihn zu Fragen ( egal ob du ne kleine Prinzessin bist oder nicht) dann hatt der Typ was besseres Verdient als dich!

Antwort
von data2309, 6

Du kannst doch nicht erwarten das er sofort Zeit hat wenn du das willst. Da findet man eben einen anderen Tag und macht net pfff der tzzz. da sagt man dann eher; ohh schade, hätte dich gerne gesehen, ok, dann übermorgen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community