Frage von xpulkx, 138

Bin ich schwul oder einfach nur schüchtern?

Ich bin 23 und habe seit längerem das gleiche Problem bin immer noch jungfrau. Um darauf besser einzugehen werden ich mal meine Erlebnisse bis heute schildern. Also zum ersten mal hatte ich etwas mit einem freund als wir 6 jahre alt waren er kam zu besuch und wir waren oben in meinem zimmer. Wir hatten öfters mal im dsf damals zusammen nackte frauen zusammen gesehen. Also an dem tag war es mittags und wir haben uns komplett ausgezogen weiss immernoch nicht warum. Naja dann wollte er das ich seinen penis anfasse das habe ich damals auch gemacht und später mit dem mund unter der Decke. Nun wollte ich das er es bei mir macht das wollte er nicht und wir hörten dann einfach auf. Das nächste Erlebnis hatte ich mit einem anderen Freund im wald wir waren damals 9 jahre alt. Wir zogen uns aus küssten uns und veruchten se.. zu haben hat damals nicht so geklappt waren halt zu jung. Immer wenn ich heute an die Erlebnisse denke bekomme ich eine errektion und schließe mich in mein zimmer ein und schäme mich dafür, weil ich es eigentlich nochmal erleben will. Das Problem ist das ich mich schäme dafür und auch dieses Problem habe das ich mich in meinen fantasien demütige in dem ich einem dünnen jungen oral befriedige dieses bild in meinem Kopf weil ich eher der starke und beliebte junge bin macht mich wirklich an. Nun habe ich einen jungen gefunden er ist 20 mit dem ich mich öfters getroffen habe und wir redeten darüber. Er ist genau der junge den ich in meinen fantasien hatte er sieht schwach und dünn aus. Als ich bei ihm war letztens hab ich mich mal einfach aus spass vor ihm hingekniet und es gefiel mir ihn anzusehen nur habe mich so sehr geschämt davor das ich schnell sachen gepackt habe und abgehauen bin. Nun will ich es vllt probieren und habe angst das es einer erfahren könnte. Er wusste das ich es zum ersten mal mache und wollte alles mit mir ausprobieren nun ich kenn mich garnicht aus in diesen Bereichen. Sorry das es so lang geworden ist nur musste es von der seele reden danke jeden der mir gute tipps geben kann.

Antwort
von TomMike001, 49

Das ist normal vorm eigentlichen ersten Mal. Deshalb brauchst Du dich nicht zu schämen, das geht vielen so, gerade im Bezug auf was Neues, Ungewohntes. Wenn es das ist, was Du eigentlich willst, dann lebe es aus und mache es! Und wenn Du schwul bist, dann ist es eben so.

Antwort
von smilingdiplom, 47

Du brauchst Dich dafür auf keinen Fall zu schämen. Das ist alles ganz natürlich, ganz okay.

Wenn Du es erst einmal gemacht hast, weißt Du ja, ob es Dir gefällt oder nicht. 

Antwort
von M0rTSz, 69

Du musst dich absolut nicht schämen, leb das einfach aus :)

Antwort
von gerti77hotchick, 27

Schüchtern. Du wüsstest es, wärst Du schwul. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community