Frage von MohametAhmetAli, 267

Ich bin schwul ... was soll ich machen?

Antwort
von Feynja, 177

Tausch dich doch im Netz mit anderen Homosexuellen aus. Die haben bestimmt gute Tipps für das Outing, und wie sie selbst damit umgegangen sind am Anfang. Viel Glück 

Antwort
von petra88, 181

Steh dazu und pflege die frejndschaften die es akzeptieren. Was andere reden kann dir total rgal sein. Vorallem die ältere generation hat keider noch probleme damit. Geh in den ausgang. Gay parties sind die besten!

Antwort
von Schnoofy, 94

Ist das nicht etwas Positives für einen Muslim?

Ich meine, man kann sein Leben unbelastet von der Angst genießen, später im Paradies nicht in den Genuss der Jungfrauen kommen zu dürfen.

Antwort
von 3hodriger, 86

Dafür gibt es keinerlei Grund sich zu schämen. Es ist etwas normales und so kannst du auch damit umgehen.

Antwort
von hello1223, 7

steh dazu ist besser weil sonst machst du dich selber unglücklich natürlich wird es erstmal schwerch kenn mich da aus da ich selber homosexuell bin

Antwort
von rosaelefant1997, 83

Hmm... Ich würd mal sagen genau das Gleiche wie alle anderen Menschen?

Antwort
von CSHH1978, 114

Such dir einen Partner!

Antwort
von dassagichnicht, 108

Schwul sein, kannst du nicht ändern

Antwort
von Ashorina2002, 54

ich hab zwar nix gegen schwule oder lesben ,aber ich find das ecklich.Es ist für euch vlt. nicht schlimm ,aber für Muslime ist es sehr schlimm.also wen du sehr religiös bist dan wird es schwer,aber Versuch mal mit deinen Eltern zu reden,oder cousing als erstes oder so.

Kommentar von dasWubo ,

Also ich finde deine Rechtschreibung ziemlich „ecklig" :)

Antwort
von 716167, 97

Lebe damit, es ist ja keine Krankheit.

Antwort
von Mensch1211111, 51

Blas dein freund einen halt nicht zu wild

Antwort
von SergeantPinpack, 83

Stand das auf deinem Bein, oder was: https://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-ploetzlich-eine-schrift-auf-meinem-bein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten