Frage von IchBrauHEhIlfE, 216

Bin ich Schwanger(brennen beim Wasser lassen)?

Hallo an alle :) Seit ca 2 Wochen habe ich Symptome wie bei einer blasenetzündung.. Darauf habe ich viel Tee getrunken weil es extrem gebrannt hat beim Wasser lassen dann wurde es besser. Dann allerdings wieder schlimmer, deshalb bin ich zum Arzt! Der hat mein Urin besucht und meinte es wäre alles okay.. Nun nehme ich Tabletten (CystinolAkut) und trinke immernoch Nieren blasen Tee! ... Wenn ich genug trinke dann spüre ich gar nichts und es ist kein bisschen schmerzhaft! .. Allerdings merke ich immer sobald ich bisschen weniger trinke brennt es wieder leicht und ist total Unangenehm die ganze zeit! ... Ich habe schon überlegt von was das kommen könnte.. Da habe ich mir gedacht vielleicht schwanger? .. Ich nehme zwar die Pille (diese erst seit ca 3 Monaten könnte es an der Pille liegen? )
Aber könnte es sein das ich schwanger bin? , brennt das denn wenn man Schwanger ist? Vielleicht in den ersten paar Wochen? ... (das brennen ist seitdem ich Sex mit meinen Freund hatte ohne Kondom, und danach nicht gleich auf die Toilette gegangen bin sondern erst ein paar Std später, ein paar Tage danach brannte es)
Würde mich über Antworten wirklich freuen, und vielleicht Tipps was man dagegen machen kann.... (in ca 3 Wochen muss ich eh zum Frauenarzt)

Liebe grüße :/

Antwort
von beangato, 152

Das könnte eine Nebenwirkung der Pille sein.

Wenn Du sie unfallfrei genommen hast, bist Du nicht schwanger.

Und Brennen beim Wasserlassen  ist kein Anzeichen für eine Schwangerschaft. Du solltest mal ohne Termin zum Frauenarzt gehen - vlt. hast Du eine kleine Verletzung in der Scheide.

Antwort
von nicinini, 123

Es ist vermutlich trotzdem eine leichte blasenentzündung. Ärzte finden nicht immer was, hatte das letztens auch da habe ich ein einmal Antibiotikum bekommen. Aber du kannst auch deine Sachen weiter nehmen und viel trinken. Nur wenn es schlimmer wird direkt zum Arzt, nicht das es deiner Niere schadet

Antwort
von psawyer, 147

Du solltest wirklich nochmal zum Arzt. Es kann eine Blasenentzündung sein oder evtl auch Chlamydien. Symptome für Schwangerschaft sind das nicht.

Gute Besserung!

Psawyer

Kommentar von IchBrauHEhIlfE ,

Hätte man das nicht im Urin erkannt? 

Kommentar von psawyer ,

Ärzte können immer etwas übersehen. ;)

Kommentar von IchBrauHEhIlfE ,

Naja ich meinte hätte man Chlamydien im Urin feststellen können?  Und wie testet der Frauenarzt das?  

Kommentar von SonnenscheinLa ,

Nicht jede Art von chlamydien kann man im Urin feststellen , am besten ist ein Abstrich und im Urin testen Sie es dann auch , aber chlamydien haben im Normalfall stärker Symptome. Lass sowie vom FA als auch von Hausarzt alles abchecken. Gute Besserung

Kommentar von IchBrauHEhIlfE ,

Kannte das zuvor gar nicht.. Hab mich im Netz mal schlau gemacht, wobei man dort auch nixht viel über die Symptome findet! ... Dankeschön :)

Kommentar von psawyer ,

Aus Erfahrung kann man bei Chlamydien NUR "Blasenentzündung" haben. Unter Umständen ist das möglich. ;)

Antwort
von Wuestenamazone, 121

Bei einer Schwangerschaft brennt es nicht. Und du sagst Pille richtig genommen dann nochmal zum Arzt.

Antwort
von GravityZero, 93

Nein, wenn man schwanger ist brennt es nicht...wenn du die Pille richtig genommen hast bist du nicht schwanger, also nochmal zum Arzt und nicht 3 Wochen warten.

Antwort
von deathbyhacks, 123

Brennen beim Wasserlassen ist eher ein Anzeichen einer Geschlechtskrankheit

Kommentar von IchBrauHEhIlfE ,

Denkst du da an eine bestimmte Krankheit? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community