Frage von eavs2015, 69

Bin ich schwanger trotz Pille weil ich Durchfall hatte?

Ich habe vor kurzem mit der Pille angefangen hab erstmal 1 Päckchen bekommen und dann vor 1 Woche 3 Päckchen bekommen für 3 Monate. Gestern ist mein Freund versehentlich in mir gekommen und wir haben jetzt angst das irgendwas passiert trotz der Pille da ich in letzter Zeit sehr viel Magenprobleme hat, also Durchfall usw.. Könnte es sein das ich jetzt Schwanger bin die Pille nicht wirkt oder durch diesen dauerhaften Durchfall die Pille nicht im Körper ist? Und bringt es was die jetzt weiter zu nehmen die Pille? Schadet es mir wenn ich Schwanger sein sollte? 

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & schwanger, 32

NUR wässriger(!) Durchfall der innerhalb 3-4 Stunden nach der Einnahme stattfand führt zu einer Beeinträchtigung der Pille -  so muss (wie in der Packungsbeilage beschrieben) eine Pille nachgenommen werden.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 9

Hallo eavs2015

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von eavs2015 ,

In den 7 Tagen Pause darf er nicht in mir kommen oder ?

Kommentar von HobbyTfz ,

Du musst meine Antwort genau lesen:

Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen.

So steht es in meiner Antwort

Antwort
von Tiegerin, 10

Liebe Mädchen, lest doch bitte eure Packungsbeilage!

Wenn du nach der Pille 4 Stunden ohne Durchfall warst, hat sie gewirkt.

Wenn du innerhalb der 4 Stunden Durchfall hattest, hat sie evtl. nicht gewirkt. Wenn dies jedoch in der 2. und 3. Woche der Einnahme passiert ist, hattest du trotzdem Schutz, wenn du (1) 7 Pillen vorher korrekt genommen hast UND (2) die nächsten 7 korrekt einnimmst, was bedeutet du musst durchnehmen bzw. einfach weiternehmen.

Und es macht IMMER Sinn die Pille weiterzunehmen, es sei denn du weißt definitiv, dass du schwanger bist, denn wenn du sie jetzt absetzt und den Schutz verlierst, aber in dir noch Spermien sind (die leben ein paar Tage), DANN wirst du unter Umständen erst recht schwanger.

Antwort
von Visch2010, 40

Wenn zwischen der Pilleneinnahme und dem Durchfall (oder auch Erbrechen) weniger als 4 Stunden lagen, ist es durchaus möglich, dass du keinen Schutz hast.

Du hast doch gerade erst mit der Pille angefangen. Hat dich dein Frauenarzt nicht darüber informiert?

Kommentar von Tiegerin ,

Ich habe inzwischen das Gefühl die Ärzte klären darüber nicht mehr auf und verteilen die Pille wie Smarties. -.-

Kommentar von Visch2010 ,

Ja den Eindruck habe ich auch... Fürchterlich.. und die Mädchen wissen gar nicht, was sie da eigentlich schlucken und dass das eben nicht nur Smarties sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community