Frage von problemkinda, 71

Bin ich Schwanger? Pille einmal vergessen?

Ich nehme die Pille immer regelmäßig. Ich hatte sie in der 3. Woche nur einmal vergessen gehabt, und sie Ca 13 Stunden zu spät eingenommen.. den Tag darauf habe ich mit meinen Freund geschlafen ohne Kondom aber er hatte keinen samenerguss. Kann es sein das ich schwanger bin? Ich bekomme meine Tage noch nicht. Ich bin jetzt in der 7 Tagen Pille Pause und habe meine Tage noch nicht, aber habe unterleibsschmerzen... kann mir bitte einer helfen?

Antwort
von FuHuFu, 29

In der 3. Schwangerschaftswoche besteht das Risiko nicht darin, dass es zu einem spontanen Eisprung und zu einer Befruchtung kommt, sondern das Risiko besteht darin, dass das Hormonniveau nicht ausreicht, um den Empfängnisschutz in der nachfolgenden Pillenpause und in den ersten Tagen des nächsten Einnahmezyklus zu gewährleisten.

Vom Sex in der 3. Einnahmewoche mit der zu spät eingenommen Pille kannst Du deshalb eigentlich nicht schwanger sein. 

(Wenn Du die Pillenpause vorgezogen hättest - siehe dazu meine Ausführungen weiter unten, hätte der Sex ja in der geschützten Pausenzeit stattgefunden )

Aber jetzt in der Pillenpause und in den ersten Tagen des nächsten Einnahmezyklus besteht kein ausreichender Empfängnisschutz.

Hättest Du den Beipackzettel Deiner Pille gelesen, dann hättest Du erfahren, dass Du zwei Varianten der Korrektur gehabt hättest.

a) Pause vorziehen: der Tag mit der vergessenen Pille ist der erste Pausentag

b) Pille durchnehmen und nächsten Blister direkt anschliessen.

Jetzt kannst Du die Situation vielleicht noch retten, wenn der Tag der vergessenen Pille noch keine 7 Tage zurückliegt. Du rechnest den vergessenen Tag als ersten Pausentag und dann rechnest Du jeden Tag als Pausentag, egal ob Du an diesem Tag eine Pille genommen hast oder nicht. Wenn Du dann bis heute auf nur 7 Tage oder weniger kommst, dann fängst Du am 8. Tag mit dem neuen Blister an.  Dann bleibt der Schutz voll erhalten.

Wenn aber seit dem vergessenen Tag bereits mehr als 7 Tage verstrichen sind, dann bist Du in der Pause und in der ersten Einnahmewoche nicht mehr geschützt und solltest deshalb keinen kondomfreien Sex mehr haben, bis Du wieder 7 reguläre Einnahmetage am Stück hast. Du kannst die Pause verkürzen und sofort mit dem nächsten Blister beginnen, damit der Schutz wieder vollständig ist.

Dass Du Deine Blutung noch nicht bekommen hast, ist kein Alarmzeichen. Die Hormonentzugsblutung, die Du bei Pilleneinnahme bekommst, fällt sowieso immer schwächer aus als eine normale Periodenblutung und kann auch manchmal ganz entfallen. Wenn sich überhaupt keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut hat, braucht auch nichts abgehen.

Also keine Panik, Du bist wie oben aufgeführt höchstwahrscheinlich nicht schwanger. Aber Du kannst schwanger werden, wenn Du Deinen Fehler nicht richtig korrigierst.   

Kommentar von problemkinda ,

Dankeschön für deine hilfe

Kommentar von putzfee1 ,

Sehr gute Antwort, besser hätte ich es auch nicht erklären können! 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 21

Hallo problemkinda

Ein Einnahmefehler in der 3. Woche ist kein Problem wenn man richtig reagiert. Entweder die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem nächstem Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Du hast nicht richtig reagiert und daher besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von JaeT99, 40

Du hast die Pille ja nicht vergessen, nur etwas zu spät eingenommen. Einnahme Fehler in der 3. Woche sind auch nicht so schlimm wie in der zweiten. Die Schmerzen werden deine Tage sein, vielleicht etwas verspätet, also mach dir keinen Kopf

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das stimmt leider gar nicht.

Kommentar von HobbyTfz ,

Einnahme Fehler in der 3. Woche sind auch nicht so schlimm wie in der zweiten.

Nur wenn man richtig reagiert ist eine Einnahmefehler in der 3 .Woche nicht schlimm. In der 2. Woche ist es kein Problem wenn die Pille in den 7 Tagen vor dem  Fehler regelmäßig genommen wurde. Du solltest dir einmal einen Beipackzettel durchlesen

Antwort
von Brina0610, 39

es ist sehr unwahrscheinlich bei ein mal vergessen schwanger zu werden auserdem hast du sie nach genommen. wenn auch erst 13 std. danach.
Die unterleibsschmerzen werden deine tage sein... die im anmarch sind.
Mach dir kein kopf !! Alles gute .

Kommentar von HobbyTfz ,

In der 3. Woche muss man richtig reagieren wenn man den Schutz nicht verlieren will. Du solltest dir einmal einen Beipackzettel durchlesen

Kommentar von Brina0610 ,

das habe ich danke !!!! Ich nehme die pille seid 17 jahren und bin keine anfängerin. Der körper baut nicht an einem tag die hormone ab wenn man sie ein mal vergisst.

Kommentar von Brina0610 ,

auserdem lese mal. Sie hat sie NACHGENOMMEN !!!!! Danke für den Feil nach unten :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Kannst du leicht nicht lesen? Im Beipackzettel steht nämlich genau wie man auf einen Fehler in der 3. Woche reagieren sollte. Sie hat die Pille zu spät nachgenommen. (Erst nach 13 Stunden). Bei einem Fehler in der 3. Woche muss man richtig reagieren um den Schutz nicht zu verlieren.

es ist sehr unwahrscheinlich bei ein mal vergessen schwanger zu werden

  Auch wenn du die Pille schon seit 17 Jahren nimmst kennst du dich noch nicht richtig aus. Auch wenn man die Pille einmal vergisst kann es schon zu einer Schwangerschaft kommen.

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Feil nach unten :)

Von mir hast du keinen Pfeil nach unten bekommen, so etwas vergebe ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten