Frage von Avajxnine, 42

Bin ich schwanger oder was ist genau los?

Ich bin momentan etwas sehr verwirrt. Da ich die Dauer und genauen Daten meiner periode bisher nie aufgeschrieben hatte, hatte ich auf noch nie große bedenken. Nur irgendwie kam mir meine letzte regelblutung ziemlich lange her vor. Heute hatte ich hellbräunlichen Ausfluss und alles was ich im Internet Nachlese, deutet auf eine Schwangerschaft hin. Ich kann eigentlich gar nicht schwanger sein, da ich Jungfrau bin und weder Freund noch sonst irgendwelchen sexuellen Kontakt hatte. Kann das irgendwo anders herkommen? Beim Arzt war ich auch noch nie weil ich noch nie Probleme hatte. Aber was ist dann los mit mir, weil das alles macht mir doch ziemlich viel Angst. Ich habe nur Angst zum Arzt zu gehen, weil er dann irgendwas feststellen könnte und falls es tatsächlich eine Schwangerschaft ist, werden doch alle denken, dass ich lüge? Wäre nett wenn ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen oder so etwas berichten könntet oder zufällig wisst was los sein könnte..

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 5


Das Internet ist nicht immer dein Freund und man kann sich auch schwanger "googlen".

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Durch nichts sonst!

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Chumacera, 9

Wenn du noch Jungfrau bist, kannst du nicht schwanger sein, es sei denn, du heißt Maria! :)

Das ist jetzt entweder deine Periode in ganz schwach oder das ist eine Zwischenblutung, wie sie auch mal vorkommen kann, wenn man zum Beispiel seinen Eisprung hat.

Wenn du zum Arzt gehst, wird er mit Sicherheit keine Schwangerschaft feststellen. Und auch, wenn das deine erste Zwischenblutung ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Selbst wenn du jetzt eine Zyste oder so etwas hättest, wäre die Blutung stärker, rot und du hättest vermutlich irgendwelche Unterleibsschmerzen.

Wenn du beunruhigt bist, wirst du um einen Arztbesuch nicht herumkommen. Denn letztendlich können wir hier auch nur Vermutungen anstellen, welche Probleme du haben könntest, der Arzt kann dir aber Gewissheit verschaffen.

Kommentar von Avajxnine ,

Also es kann nicht sein, dass man sich eine Schwangerschaft irgendwie versehentlich "einfangen" kann zB über spermien die auf irgendwelchen kleidungsstücken oder so sind?

Kommentar von Chumacera ,

Nein, ganz sicher nicht, denn Spermien sind an der Luft nicht lange "haltbar".

Das Einzige, wo man eventuell schwanger werden kann, ist, wenn der Mann direkt Spermien an den Fingern hat und diese dann in die Scheide der Frau einführt. Das ist aber auch dann nur gefährlich, wenn die Spermien ganz frisch aus dem Penis kommen.

Wegen irgendwelcher möglicherweise ungewaschenen Hände und irgendwelcher Besuche auf öffentlichen Toiletten brauchst du dir aber ganz sicher keinen Kopf zu machen.

Vielleicht solltest du dir aber in Zukunft doch mal aufschreiben, wann du deine Periode immer hast. Denn das ist schon ein Thema, wenn du mal zum Frauenarzt gehst. Und dann hast du für dich auch die Gewissheit, wann damit zu rechnen ist und wann das möglicherweise nicht in Ordnung ist, wenn du blutest.

Wie alt bist du denn eigentlich und wie lange hast du deine Periode schon insgesamt? Und ist dein Zyklus eher drei Wochen lang oder sechs Wochen oder ganz anders? So ungefähr wirst du das doch sicher wissen.

Kommentar von Avajxnine ,

Ich schätze sie was bisher immer alle 4/5 Wochen aber ich weiß ganz sicher dass ich sie den gesamten Oktober nicht hatte.. ich hab derzeit echt Angst 

Kommentar von Chumacera ,

Brauchst du wirklich nicht zu haben. Wer weiß, was deinen Zyklus vielleicht gerade durcheinander bringt.

Vielleicht eine Diät oder eine Krankheit oder eine Reise oder Stress oder vielleicht auch einfach eine Hormonschwankung. Gerade letzteres kommt bei sehr jungen Frauen häufig vor (und bei mittelalten dann später auch wieder öfters).

Ist aber ganz normal und ein Zyklus von vier bis fünf Wochen ist doch okay. Auch wenn es mal vier und mal fünf Wochen sind, ist das immer noch absolut im Rahmen.

Es gibt Frauen, die bekommen ihre Periode mal nach drei und dann nach acht Wochen wieder. Da spricht man dann natürlich schon von einem unregelmäßigen Zyklus.

Antwort
von heide2012, 13

Wenn du wirkilich keinen Geschlechtsverkehr oder sonstigen sexuellen Kontakt, hattest,bei demSperma in deine Scheide gelangt sein könnte, dann bist du auch nicht schwanger.

Geh zum Frauenarzt und lass dich dort untersuchen.

Antwort
von BeautyKaro, 12

Haha du kannst garnicht schwanger sein wenn du eine Jungfrau bist 😂
Villeicht hast du Scheidenpilz oder so..
Du brauchst garkeine Angst zu haben das der Arzt dir bestätigt das du schwanger bist. Das kann echt nicht sein wenn du jungfrau bist. Geh zum Arzt. Hab keine Angst.

Antwort
von FunnysunnyFR, 7

Wenn du nicht die heilige Jungfrau Maria bist, bist du 100% nicht schwanger.

Nee im ernst, ohne Sex oder wenigstens intensives Petting, keine Schwangerschaft. Und das kann man sich auch nicht sonst irgendwie einhandeln. Schwanger ist keine Ansteckende Krankheit.

Eine solche könntest du dir schon irgendwo auf einer öffendlichen Toilette aufgesammelt haben. Deshalb im zweifel zum Gyn Arzt. Aber schwanger bist du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten