Frage von Sjxkh4x3yx, 83

Bin ich schwanger, oder doch nur paranoid und bilde es mir ein?

Hallo, Ich hätte da eine Frage an euch, ich habe seit knapp einem Monat einen Freund. Von meinem Frauenarzt habe ich die pille verschrieben bekommen, weil ich meine Menstruation aber immer unregelmäßig bekomme, d.h sie bleibt manchmal einfach 3 Monate aus und ich nicht so lange warten wollte, habe ich, da es so im Internet steht, die Pille einfach so angefangen einzunehmen. Habe vor ca 2 wochen dann das erste mal mit meinem Freund geschlafen. Seit 2 tagen habe ich schmerzen als würde ich meine Periode bekommen, aber sie kommt nicht. Also hab ich nach Schwangerschaftsanzeichen gegooglet und ein Symptom waren Unterleibschmerzwn als würde man seine Periode bekommen. Seitdem ich diesen Artikel gelesen habe, ist mir auch übel. Denkt ihr ich könnte schwanger sein, oder reagiere ich über, immerhin hab ich meine Tage noch nicht bekommen, aber meine Habe auch noch ca 3 pillen für diesen Monat. Danke im vorraus.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 7

Das Internet ist nicht immer dein Freund und man kann sich auch "schwanger googlen".

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen, aber deine "Beschwerden" findest du im Beipackzettel deiner Pille unter "Nebenwirkungen".

Wenn du vor Einnahme der Pille keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest und die ersten 7 Tage zusätzlich z.B. mit Kondom verhütet hast, bist du nicht schwanger und ausschließlich deine Panik bereitet dir Übelkeit.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und einen Einnahmefehler richtig korrigierst.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Alles Gute für euch!

Kommentar von Sjxkh4x3yx ,

Dankeschön:)

Kommentar von isebise50 ,

Bitte, gerne!

Antwort
von Mieze1231, 33

Hast du vor dem GV mit deinem Freund die Pille schon mindestens 7 Tage genommen?
Hast du sie immer regelmäßig und ohne Einnahmefehler genommen?

Wenn ja, bist du definitiv nicht schwanger!

Wenn du die Pille mitten im Zyklus anfängst zu nehmen, wie du es im Internet gelesen hast, schützt sie halt erst nach 7 Tagen.

Wenn du das eingehalten hast ist alles gut! Wenn nicht, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. 19 Tage nach dem "gefährlichen" GV kannst du einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest machen. (Gibt es in der Drogerie.)

Deine Symptome können übrigens aber auch noch XXX andere Gründe haben. ZB könnte es einfach eine Nebenwirkung der Pille sein.

Kommentar von Sjxkh4x3yx ,

Ja, habe die Pille regelmäßig eingenommen, vllt mal ne halbe Stunde später, sonst habe ich sogar drauf geachtet auf die Minute genau zu nehmen, danke für deine hilfreiche Antwort:)

Kommentar von Mieze1231 ,

Hast du die Pille auch 7 Tage schon genommen, bevor du den GV hattest?

Es ist nämlich so: wenn man die Pille anfängt zu nehmen am ersten Tag der Periode, schützt sie von Anfang an. Fängt man an die Pille mitten im Zyklus zu nehmen, schützt sie erst nach 7 Tagen.

Antwort
von axoni, 36

Ne Pille ersetzt das Kondom eigentlich nicht. Pille gegen Schwangerschaft, Kondom gegen Krankheit, also ergo nimmt man alles 2.

Antwort
von ZwergVinc, 35

Mama und oder Papa beichten oder eigenstständig zum Arzt gehen. 

Dies ist dass Internet und hier kann dir keiner so genau sagen, was spezifisch bei deinem Körper passiert und was nicht. (Wir stecken nicht in dir drin ;-P) 

Deshalb rate ich dir, bitte mit deiner Familie oder zu mindestens einem Elternteil zu reden und zum Arzt zu gehen bzw. Schwangerschaft teste zu machen. Möglich ist alles. Aber besser zeitig kontrollieren und noch etwas ändern, als zu spät. :) 

MfG. aus Amerika, Vincent. :) 

Antwort
von Kasumix, 16

Endlich mal jemand, der selbst sagt, dass er paranoid ist. Glückwunsch, Selbsterkenntnis ist immer gut :)

Antwort
von CohibaStyle, 38

Schwanger, geh zzm arzt

Antwort
von Bescheidweisser, 39

Frauenarzt kann Gewissheit bringen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten