Frage von Zitalina, 37

bin ich schwanger oder doch nur Einbildung ?

Ich habe ein komisches Gefühl und hoffe das ihr mir helfen könnt. Ich hatte vor drei Wochen eine op mit Vollnarkose danach hatte ich aber weiter sex mit meinem Freund vor einer Woche hatte ich dann noch etwas am Magen wo für ich Tabletten von Arzt bekommen habe ( ich nehme zu dem die Pille normal weiter ) Nun habe ich eine Blasenentzündung und bekomme Antibiotika aber irgendwie habe ich das Gefühl das irgendetwas nicht stimmt. Mir wird immer warm und kalt . Mal ist mir übel oder ich ekel mich vor etwas . Dann hab ich über die Stimmungsschwankungen . Bin ich vielleicht schwanet oder alles nur Einbildung ? Danke schon mal

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 6

Deine unspezifischen Symptome können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt eben auf einen Infekt.

Nicht jedes Antibiotikum hat Wechselwirkungen mit der Pille.

Hast du den verschreibenden Arzt auf die gleichzeitige Einnahme der Pille hingewiesen oder die Packungsbeilage des Antibiotikums gelesen?

Ist eine verminderte Wirkung der Pille durch das Antibiotikum bekannt, ist es ratsam, während der Einnahme des Antibiotikums und bis zum Start eines neuen Pillenzyklus zusätzliche Verhütungsmittel wie Kondome zu benutzen. Auch nach dem Ende der Einnahme von Antibiotika kann die verhütenden Wirkung der Pille noch beeinträchtigt sein.

Wird das Antibiotikum während der Pillenpause eingenommen (und mit Beginn des neuen Blisters die Antibiotikaeinnahme beendet), sollte bis zur Einnahme der siebten Pille aus der neuen Packung zusätzlich verhütet werden.

Geschlechtsverkehr vor dem Antibiotikum ist unproblematisch.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von LiselotteHerz, 12

Du nimmst die Pille und wer eine Vollnarkose hatte und auch noch Antibiotika einnimmt, kann sich auf die Pille nicht mehr verlassen. Steht auch groß und breit auf allen Antibiotika im Beipackzettel.

Kann schon sein, dass Du jetzt schwanger bist, wenn ihr nicht zusätzlich mit Kondomen verhütet habt.

Mach einen Frühtest, wir können das nicht wissen. lg Lilo

Das ist der Testsieger bei den Frühtests

https://www.shop-apotheke.com/baby/11725232/clearblue-early-schwangerschafts-fru...{ef_campaign}/{ef_adgroup}/{Keyword}&ef_id=V2yyzQAABLpE33CL:20161012061101:s

Gibt es natürlich nicht nur in dieser online-Apotheke, bekommst Du überall im Handel.

lg Lilo

Antwort
von mirischniri, 8

Das ist so nicht zu beurteilen. Lass dich untersuchen bei deinem Gyn. Alles andere ist nur Mutmaßung. Deine "Symptome" passen auch auf zig andere Ursachen. Vielleicht hast du eine Zyste?

Antwort
von Secretstory2015, 13

Möglich ist es zwar, aber nicht unbedingt wahnsinnig wahrscheinlich. Mach einfach nen Schwangerschaftstest, der kann Dir das besser sagen als wir.

Antwort
von Kathy1601, 13

Geh zum gyn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten