Frage von LilaliebeWolken, 56

Bin ich schwanger oder andere "Krankheit"?

Hallo, ich habe ein Problem.. Ich weiß nicht ob ich Schwanger bin oder etwas anderes habe... Mein Freund und ich verhüten nur mit Pille die ich seit Anfang September täglich nehme.. Ich hatte meine Mens vom 9.9-14.9. Doch diesen Monat musste ich feststellen das ich schon ca.11 Tage über meiner Mens bin. Dazu kommen noch starke Unterleibschmerzen, Müdigkeit,mir ist auch oft schwindlig, Bauchschmerzen im Zusammenhang mit Übelkeit, durchfall und brechreiz. Ich habe auch ständig extremen Hunger aber wenn ich dann was esse wird mir total schlecht... Ich mache mir echt sorgen weil habe vor 2 Tagen auch schon einen Schwangerschaftstest gemacht aber der war Negativ. Seit einem Tag habe ich auch so leicht bräunlichen Ausfluss... Bin ich jetzt wirklich schwanger oder liegt es vlt. An der Pille das sich die Mens verschoben hat.?

Ich danke euch schonmal im Vorraus.

Lg

Antwort
von helfertantchen, 30

Menstruationen können sich auch mal verschieben und durch die Pille sind die ganzen Hormone sowieso durcheinander. Wenn du Gewissheit haben willst, sprich mit deinem FA und er untersucht dich :)

Antwort
von sozialtusi, 35

Du hast mit der Pille keine REgel. Lies doch noch mal die Packungsbeilage und lass Dir das Ganze noch mal erklären...

Kommentar von LilaliebeWolken ,

Naja man sollte dann wenn man die Tage hat die 5 Tage oder länger die Pille nicht nehmen und das dann jeden Monat so stand es da.

Kommentar von sozialtusi ,

5 Tage oder länger? Ganz ehrlich: wenn man die Packungsbeilage nicht verstanden hat und die Wirkweise der Pille auch nicht, dann sollte man sich darum kümmern, es zu verstehen oder sich ein anderes Verhütungsmittel suchen.

Auch in der Woche (!!!) Pause - wenn Du sie denn machst - hast Du keine Regel, sondern eine Abbruchblutung7Hormonentzugsblutung und die sagt nichts (!) darüber aus, ob man schwanger ist oder nicht. Man kann sie haben, sie kann aber auch ausbleiben und es sagt absolut nichts aus.

Es kann auch sein, dass Du die Pille nicht verträgst oder das es die falsche Sorte für dich ist. Dass man mit der ersten Pille gleich die richtige Sorte erwischt, ist sehr selten.

Das sind keine Bonbons, das ist ein Medikament und zwar ein ziemlich heftiges. Du wirfst dir Hormone ein, die Dein ganzes Körpersystem beeinflussen und Du weißt nicht, was du dir einwirfst und wie es wirkt? Ich nenne das mutig bis verantwortungslos.

Kommentar von LilaliebeWolken ,

Mutig bis verantwortungslos?

Ich hab mir die verfickte Packungsbeilage 10 mal durchgelesen. 

Und ich weiß das ich da in mich rein werfe und was nicht. 

Diese Pille ist eine der leichtesten die es gibt. 

Auch Einstiegspille genannt aber ja gut. 

War meine Frage mich jetzt deswegen dumm anzumachen? 

Sry aber dann kommentiert des nicht weiter wenn du so etwas kommt.

Kommentar von sozialtusi ,

Offenbar ist die Dosierung nicht die richtige für Dich. und wenn man schreibt "5 Tage oder länger", dann hat man es weder richtig gelesen noch richtig verstanden.

Verantwortungsvolles Handeln wäre, dass man bei solchen Problemen zum Arzt geht, das kontrollieren lässt und sich ggf eine Pille mit anderer Dosierung verschreiben lässt.

Kommentar von LilaliebeWolken ,

Naja ich mein mit 5 Tage oder mehr die Tage die ausbleiben. 

Und ich hab schon die leichteste Pille.

Kommentar von sozialtusi ,

Ich vermute aus meinem nicht ganz so kleinen Pillen-Erfahrungsschatz, dass genau DAS (leicht Pille) das Problem ist. Da gibt es oft Zwischenblutungen, gar keine Blutungen oder andere Probleme.

Kommentar von LilaliebeWolken ,

Okee, die Fa meinte halt Einsteigerpille da ich vorher keine hatte, oder brauchte.

Antwort
von draufgenger, 30

hast du denn schon mal ein Schwangerschaftstest gemacht? wenn nicht mach Ihn erstmal.

wenn er Positiv is´t , bist du schwanger und solltest zum Frauenartzt gehen.

Kommentar von LilaliebeWolken ,

Ja den Schwangerschaftstest habe ich vor 2 Tagen gemacht er war Negativ..

Antwort
von draufgenger, 27

wie alt bist du ?

Antwort
von Funmichi, 25

Man kann auch natürlich verhüten oder nach Mondstand, ist auf jeden fall gesünder als die pille.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community