Frage von LoLSmiiLe, 67

Bin ich Schwanger oder Einbildung?

** Hei Leute ich habe seit ca 2 Wochen immer wieder Unterleibsschmerzen mir ist auch so ziemlich jeden Tag übel ich bin fast nur noch am Schlafen. Hunger habe ich auch kaum nur noch und wenn ich was esse änderte sich mein Appetit innerhalb paar Minuten. Ich habe zwar meine Tage bekommen aber das viel kürzer als sonnst. Und wenn ich eine Rauche bekomme ich während dessen Unterleibsschmerzen was ist das ? Bitte helft mir**

Antwort
von ClaudiHundemom, 33

Hallo LoL....

nimm es mir nicht übel, aber ich finde diese Art von Fragen immer etwas erschreckend :-(

Ich weiß nicht wie alt Du bist. Du hattest aber anscheinend Sex und evtl. auch ohne Verhütung oder unsicherer Verhütung oder gerissenem Kondom, Pille vergessen oä. denn sonst könntest ja gar nicht schwanger sein. 

Wenn Du GV hattest und es ist zB das Kondom gerissen oä, dann gibt es die Pille für danach. 

Bei Deinen Beschwerden - egal wodurch ausgelöst würde ich auf jeden Fall mal zum Arzt gehen - können auch Zysten oa. sein oder Magen/Darm oder Stress. Geh erst mal zum Hausarzt und der wird Dir schon sagen können, ob Du direkt zur Frauenärztin solltest oder Du machst gleich nen Termin mit ihr.

Zwischenzeitlich kannst Du Dir einen Schwangerschaftstest besorgen (oder 2..3.).

Alles Gute!

Kommentar von LoLSmiiLe ,

Ich war vor 3 1/2 Mt im Krankenhaus wegen einer OP da hätten die das doch schon gesehen ob ich eine Zyste habe oder ?

Kommentar von ClaudiHundemom ,

Da bin ich überfragt! Kommt ja auch drauf an weswegen Du im KH warst. Man wird ja nicht automatisch auf alles untersucht.

Aber vielleicht hängen Deine Probleme mit der OP zusammen, könnte das sein?

Mach Dich bloß nicht verrückt. Geh morgen mal zum Arzt und lass den das klären!

Kommentar von LoLSmiiLe ,

Ich hatte eine Blinddarm Entzündung und musste deshalb Operiert werden. Ab und zu habe ich eine Art Phantom Schmerzen aber nur an der stelle wo der Blinddarm war und nicht im kompletten Unterleib.

Kommentar von ClaudiHundemom ,

Ich habe eben einen anderen Beitrag von Dir gelesen. Tud mir sehr leid, was Du durchmachen musstest und ich hoffe Du hast jemanden gefunden. 

Was ich nur nicht ganz verstehe: Wenn Du Anfang(?) des Jahres(?) noch kaum Annäherung ertragen konntest (verständlich) - und mittlerweile getrennt bist - von wann bis wann habt ihr denn dann aktiv Verkehr gehabt und gemerkt, dass Du nicht schwanger werden kannst? Ich kenne Pärchen, die probieren das über ein zwei Jahre hinweg und haben nicht zusätzlich noch Dein Päckchen zu tragen.

Ich würde mir auch an Deiner Stelle Zeit lassen mit einem eigenen Kind. Und erst mal selber wieder auf die Reihe kommen. So ne Schwangerschaft/ Geburt kann auch sehr belastend sein - auch wenn es ein Wunschkind ist. Und Du bist ja noch jung und hast Zeit. 

Kommentar von LoLSmiiLe ,

Ich bin wieder mit meinem Ex zusammen gekommen mit dem ich davor über 2 1/2 Jahre zusammen war er hat mir von Anfang an kraft gegeben und sich sehr viel zeit genommen für mich. Ich habe nur mit ihm geschlafen.

Antwort
von Canteya, 38

hattest du denn ungeschützten Sex? Wenn ja, dann kannst du durchaus schwanger sein

Kommentar von LoLSmiiLe ,

Ja wir haben schon länger nicht mehr verhütet weil es nie geklappt hatte :/

Kommentar von ClaudiHundemom ,

was hat nie geklappt? Wolltest Du eig schwanger werden?

Kommentar von LoLSmiiLe ,

Es ist über 3 Jahre nie etwas passiert ich bin immer mit einem Negativen test heim gegangen und dann haben wir es aufgegeben. Der Familienwunsch war da aber weil es nie geklappt hat haben wir es aufgegeben. 

Kommentar von ClaudiHundemom ,

Habt ihr euch denn mal untersuchen lassen, woran bzw an wem es liegt? 

Kommentar von LoLSmiiLe ,

Nein das war uns einfach zu Unangenehm und deshalb haben wir gesagt wir lassen das Thema einfach und haben nicht mehr darüber geredet.

Kommentar von ClaudiHundemom ,

Schade! Wenn man die Ursache kennt, dann hätte man vielleicht etwas dagegen tun können und dann hätte es vielleicht geklappt - aber jeder geht damit anders um. Es kann (muss aber nicht) auch einen Zusammenhang geben zwischen Deinen jetzigen Beschwerden und warum es mit der Schwangerschaft nicht geklappt hat. Dein Körper ist Dein Tempel - Du solltest wissen wollen, was hinter den verschlossenen Türen passiert, wenn Du verstehst was ich meine....

Antwort
von mikimausigirl, 29

Geh doch besser zum Artzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten