Bin ich schwanger obwohl mein Freund nicht zum Samenerguss gekommen ist und wir verhüttet haben (Kondom)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du in der Zwischenzeit ab und an deine Periode bekommen? Wenn ja ist alles in Ordnung.

Also, er bekam keinen Samenerguss + das korrekt verwendete Kondom war intakt hinterher. Ich nehme an, ihr habt auch vorher nicht "mal kurz ohne"?

Na dann bist du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.

Möglichkeit A: Du holst in der Apotheke oder im Drogeriemarkt einen Schwangerschaftstest. Fehlerquote unbestimmt (kommt auf den Test und die Anwendung an)

Möglichkeit B: Du gehst zum Frauenarzt, schilderst deine Sorge und lässt mal nachschauen. Dieser kann zusätzlich einen Schwangerschaftstest machen. Dafür musst du auf der Toilette in der Praxis nur in einen Becher pinkeln.

Möglichkeit B empfehle ich dir. Der Arzt kann dir alles nochmal genau erklären, deine Fragen beantworten. Er/ sie kann auch sonst schauen ob bei dir "dort" alles in Ordnung ist.

Eine Verhärtung des Unterbauches kann diverse Ursachen haben. Das du "runder" geworden bist kann an deiner Ernährung liegen, oder schlicht an der Entwicklung deines Körpers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HasiBaniLaLa
30.12.2015, 01:35

Ja, Meine Tage kamen regelmäßig wie davor auch...Danke :)

0

Könnte sein wenn es ein baby ist Versuch mit nem Schwangerschaftstest oder geht zum Arzt und lass dich untersuchen. Schlimmstenfalls kannst du es ja abtreiben lassen wenn du willst und kritisiert mich deswegen nicht. Eine andere Möglichkeit ist das du vllt zu viel in letzter Zeit ist und halt allgemein dicker wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Tage hast ist alles okay. Ansonsten mal zum Frauenarzt gehen. Muss dir ja nicht peinlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HasiBaniLaLa
30.12.2015, 01:37

aber es gibt doch auch Frauen, die die Periode während der Schwangerschaft auch haben...

0

Kauf dir doch einfach einen Schwangerschaftstest, oder such eine Gynäkologin auf. Ich würde dir allerdings den Besuch bei einer Gynäkologin nahe legen, dann bist du auf der sicheren Seite, und sie kann überprüfen, ob es nicht eine andere med. Ursache für den "runden Bauch" gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?