Bin ich schwanger obwohl der Test negativ war?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann dir so ganz sicher keiner beantworten. Da fehlen eine Menge Fakten. Warum glaubst du überhaupt, schwanger zu sein? Hattest du unverhüteten Sex? Einen Einnahmefehler bei der Pille? Irgendwelche Schwangerschaftssymptome? Ein bisschen mehr Info wäre ganz gut.

Tatsache ist, dass ein Schwangerschaftstest falsch negativ anzeigen kann, insbesondere dann, wenn er zu früh oder falsch ausgeführt wurde. Um ganz sicher zu gehen, solltest du deinen Frauenarzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
29.11.2015, 11:13

Tipps für gute Beiträge

Vollständige Frage mit Hintergrundinfos versehen

Der Titel Deiner Frage ist ganz besonders wichtig: Je aussagekräftiger und klarer Deine Frage formuliert ist, desto mehr gute Antworten wirst Du erhalten. Achte daher darauf, dass Du immer eine vollständige Frage inklusive Fragezeichen formulierst! Jede Frage muss zusätzlich einen Erklärungstext (Details zur Frage) enthalten. Wenn Du hier zum Beispiel ein paar Hintergrundinfos reinschreibst, warum Du jetzt eine Antwort brauchst oder welche Art von Informationen Dir weiterhelfen, wirst Du auch hilfreiche Antworten bekommen.

Quelle: https://www.gutefrage.net/policy

1

Hallo Julia!

wann hast du denn den Test gemacht? Mache doch zur Sicherheit nochmal einen. Falls du den Test nämlich zu früh gemacht hast, ist das HcG (Schwangerschaftshormon) im Urin noch zu niedrig, um es nachzuweisen. Ungeschützter Verkehr während des Eisprungs ist natürlich seeehr gefährlich!!! Allerdings kann einem auch mal schlecht werden, wenn man so lange seine Periode nicht bekommt ;-) Weitere Schwangerschaftsanzeichen wären starke Müdigkeit, Hungerattacken, Ziehen im Unterleib, verdunkelte Brustwarzenvorhöfe und Empfindlichkeit derer, spannende Brüste usw. Was aber alles auch ein Anzeichen für die aufkommende Periode sein können.

Ruf am besten nochmal deinen Frauenarzt an und sage ihm, dass du glaubst, ungewollt schwanger zu sein. Drück ein bisschen auf die Tränendrüse, dann geben sie dir bestimmt früher einen Termin. Oder rufe noch andere Frauenärzte an.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwangerschaftstests sind sehr genau, trotz allem kommt es schon mal vor (sehr selten), dass ein falsches Testergebnis angezeigt wird.

Wenn du unsicher bist, solltest du vielleicht mal deinen Frauenarzt aufsuchen?!

Hellsehen kann hier niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das selbe der test hat negativ angezeigt und bin doch schwanger .. Mach nochmal einen test ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mir sagst, wie ich, ohne dich je gesehen zu haben, ohne je mit dir gesprochen zu haben und nur auf Basis dieses einen Fragesatzes wissen kann,

- ob du Sex hattest

- wie und wie sicher du verhütet hast

- ob du den Schwangerschaftstest richtig angewendet hast

- ob du zum Zeitpunkt der möglichen Empfängnis überhaupt schwanger werden konntest

- wie es um deine Gesundheit steht

und wenn du mir dann noch eine Methode zeigst, wie ich aus ein paar hundert bis tausend Kilometern Distanz in deinen Bauch gucken kann, dann verrate ich dir die Antwort.

Für sowas geht man zum Frauenarzt - ganz einfach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?